Wie lange hat bei euch der Wochenfluss gedauert?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sabriina 08.02.11 - 15:06 Uhr

Hallo :)

Frage steht ja schon oben...

Meine kleine wird am Freitag 7 Wochen und irgendwie hab ich das gefühl das es gar nicht aufhört... :-(

Es ist zwar nicht wie am Anfang aber das es bald aufhört sieht (meiner Meinung nach) irgendwie nicht danach aus.
Der ist immernoch rot/braun... (sorry für die Beschreibung!)




Beitrag von ina175 08.02.11 - 15:15 Uhr

Mein Wochenfluß dauerte ca. 3 bis 4 Wochen. Ich bin allerdings ausgeschabt worden nach der Geburt.

Julia ist heute 8 Wochen bei uns und letzte Nacht kam meine Regel :-(

Ich würde beim FA oder Hebamme nachfragen.

LG, Ina mit Marius (4) und Julia Amalia (*14.12.2010)

Beitrag von sabriina 08.02.11 - 16:17 Uhr

Danke für deine Antwort...

laut Arzt soll wohl alles in Ordnung sein (lag im krankenhaus und dort wurde nochmal geschaut)

Hab aber am Freitag meine Abschluss Untersuchung da werd ich dann wohl nochmal fragen.

Beitrag von bu83 08.02.11 - 16:58 Uhr

Juhu,

Ich hatte auch sehr lange rot-braunen Ausfluss. So sieben bis acht Wochen. Danach war er dann so gelb-grünlich. Auch wohl noch bestimmt drei bis vier Wochen.

Lg bu

Beitrag von lienschi 08.02.11 - 19:05 Uhr

huhu,

ich hatte volle 8 Wochen den Wochenfluss...
mal fast weg, dann wieder frisches Blut, zum Schluss hin nur noch bräunlich.

Wenn du dich damit nicht wohl fühlst, dann lass es den Frauenarzt oder die Nachsorgehebamme anschauen.

Aber bis zu 8 Wochen ist das eigentlich völlig normal.

lg, Caro