38.ssw,kann es denn noch ewig dauern???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von maus809 08.02.11 - 15:08 Uhr

Hallo ihr lieben!

langsam werde ich echt nervös,zumal ich bald echt keine lust mehr habe,vorlauter rückenschmerzen...
ich war gestern beim arzt...

der kopf ist bombenfest im becken und auch nicht mehr abschiebbar!mein Gmh hat sich aber erst 1 cm verkürzt,ist aber trotzdem noch 3 cm lang...der mumu wohl sehr weich aber verschlossen!alles in allem meinte er noch nicht geburtsreif!
und es könnte noch ewig dauern...
ich bin frustriert,denn ein ziehen und zwacken habe ich ständig.

hat den jemand erfahrung ob es wirklich noch solange dauern kann?oder ob ich was tuen kann um etwas zu beschleunigen?himbeerblättertee trinke ich ja schon fleissig...ich fühle mich einfach nicht mehr gut,kann mich kaum bewegen und bin froh wenns vorbei ist...danke für euer lesen und ratschläge bzw meinungen...

Beitrag von die-caro 08.02.11 - 15:20 Uhr

wenn dein baby bereit ist wird es auch kommen.

bei mir hat sich rein garnichts getan, es wurde eingeleitet nach 10 Tagen über ET aber nach 17 std. im kreissaal musste ein KS gemacht werden.

Ich hatte zwar wehen ohne ende aber der mumu wollte sich einfach nicht öffnen

Beitrag von jenni.k06 08.02.11 - 15:20 Uhr

Hallo,

ich kann dich verstehen.
ich hab jetzt noch 9 tage und habe auch seid letzte Woche donnerstag regelmäßige wehen die aber noch nicht für die geburt reichen #schmoll
muttermund ist butterweich und 1cm geöffnet aber es kann halt noch die 9 Tage oder länger dauern ich hab auch keine lust mehr und anscheinend bekomm ich jetzt noch eine erkältung dazu:-(
achso hab auch schon einiges probiert um die wehen in schwung zu bringen aber wenn sie nicht wollen hilft alles nichts außer warten #gaehn


LG jenni

Beitrag von jindabyne 08.02.11 - 15:23 Uhr

Hast ja auch noch bis März. Also 3-4 Wochen kann es schon noch dauern. 3cm war mein GMH die halbe SS durch, der muss weg sein, damit man von einem geburtsbereiten Befund spricht. Will Dich aber nicht entmutigen, manchmal gehts ja auch sehr schnell...

Ich hoffe auch, dass mir am Freitag meine FÄ mitteilt, dass so langsam alles mal geburtsbereit ist. Aber ob man da was beschleunigen kann??? #kratz Keine Ahnung! Von mir aus könnte es jetzt auch so langsam losgehen...

Lg Steffi

Beitrag von kleinezitrone 08.02.11 - 15:37 Uhr

Hallo ich leide mit dir!

Habe nur noch 12 Tage bis zum ET und bei mir is auch noch alles fest. Mein Bauch hat sich die letzte Woche erst gesenkt und der Kopf ist schon etwas im Becken, aber der GBH ist noch auf 3 cm und sonst tut sich auch nichts. Keine einizige Minniwehe!
Meine FÄ hat gemeint, dass er die Tage wohl noch durch hällt!

Werd meine Himbiteedosis etwas erhhöhen und ab jetzt jeden Tag spazieren und Treppen laufen gehen (im Schneckentempo versteht sich ;-)) aber ob das was bringt?

Wünsch dir noch eine schöne Restschwangerschaft!

Liebe Grüße
kleine Zitrone