Leinsamen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleine-fee1981 08.02.11 - 15:10 Uhr

Hallo zusammen,


ich hab da mal ne frage, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen...

Sind Leinsamen in der Früh SSW ok?
Ich habe wenn ich nicht schwanger bin schon leichte verdauungsprobleme und ich möchte einfach etwas vorbeugen.
Ich bin mir aber unsicher ob Leinsamen essen darf ich ich auch schon was über Geburtsförderung gelesen habe.

Wäre voll lieb wenn ihr mir helfen könntet.

Lieben Gruß

Kleine-Fee1981

#ei 6+5 ssw

Beitrag von fmb 08.02.11 - 15:18 Uhr

Hallöchen,

also ich war der Meinung, dass sowohl Leinsamen als auch Weizenkleie empfohlen werden, zusammen mit eingelegten Pflaumen...

Halt nur genug trinken sonst hat's nen gegenteiligen Effekt. Aber das weißt du ja bestimmt!

Grüßle#winke

Beitrag von kleine-fee1981 08.02.11 - 15:25 Uhr

Danke für deine Antwort.

Das ich viel trinken muss wusste ich ja!

Ich bin halt nur nicht ganz sicher ob ich es so früh in der ssw nehmen kann...


Lieben gruß#winke

Beitrag von zwerg2011 08.02.11 - 16:10 Uhr

Ja, kein problem - hat meine Hebamme sogar empfohlen und es hat mir geholfen #hicks