Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maybelle 08.02.11 - 15:47 Uhr

Hallo!

Wann würdet ihr testen, wenn der #drache nicht kommt? Sieht ja bis jetzt ganz gut aus, bin mir aber nicht sicher, ob der Eisprung so richtig angezeigt wird??

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/474566/567031

LG und Danke!

Yvonne

Beitrag von simsaline76 08.02.11 - 15:50 Uhr

Hui, das sieht ja gut aus. Laut Ovutest und Schleim würde ich sagen dein ES war später als eingezeichnet. Hälst du eine Woche warten noch aus? Oder wenigstens 4 Tage?

Beitrag von maybelle 08.02.11 - 15:54 Uhr

Hallo!

Danke für Deine Antwort. Ich hätte am Sonntag getestet, also fast ne Woche...
Ja, der Eisprung könnte später gewesen sein, dagegen spricht aber der ZS, der MM und meine normale Zykluslänge von 27 Tagen. Aber der Tempiabfall wäre dann schon ein bisschen unerklärlich. Meine Theorie ist, dass die erste Tempierhöhung der Eisprung war und die zweite die Einnistung sein könnte...
mmh, muss wohl abwarten.

LG Yvonne

Beitrag von simsaline76 08.02.11 - 15:58 Uhr

Gib nicht allzuviel auf die Zykluslänge von 27 Tagen. Wir sind ja kein Uhrwerk. :-)
Laut tempi und ZS würde ich sagen dein Es war am 27.1. Nur Spekulation.

Das eine Woche nach Eisprung die Tempi (zwecks Einnistung) steigt habe ich auch schon gehört. Und auch schon viele SS Kurven gesehen wo es so war. Und genausoviele die nicht schwanger waren. Trotz Hochlage und Tempianstieg um Einnistungszeit.

Da hilft leider wirklich nur warten und weiterhibbeln.