die dümmste frage die ihr heute gehört habt!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erbse2011 08.02.11 - 16:02 Uhr

hi mödels.

also weil ich ja so gut bin in den dümmsten fragen der welt zu stellen, tu ichs einfach nocheinmal #schein
ich wollte gerne heute anrufen zwecks hebamme. weis aber nicht was ich sagen soll.... o man ja beschmeist mich mit steinen, sowas blödes kann ich nur fragen #klatsch
aber ich weis nie was ich da sagen soll #hicks

danke für antworten... und die steine #rofl

Beitrag von violatorette 08.02.11 - 16:05 Uhr

Hey!

Meinst du, allen anderen ging es besser? Diese Frage wurde hier schon häufig gestellt. So dumm ist sie also gar nicht...;-)

Ich habe einfach meinen Namen genannt, in welcher SSW ich mich befinde und dass ich auf der Suche nach einer geeigneten Hebamme zur Vor- und Nachsorge bin.

Die ersten Fragen hat SIE dann gestellt und schon lief das Gespräch einfach...

Hatte auch voll den Horror davor! #klatsch

Beitrag von angeldragon 08.02.11 - 16:06 Uhr

och erbse nur mut du sagst hallo ich bin .... bin in der sovielten ssw und hätte da ein paar fragen dan kannste loslegen mit dem was du wissen möchtest und ob sie zum entbindungstermin noch frei ist :) nur mut

Beitrag von jaba87 08.02.11 - 16:07 Uhr

Also ganz ohne Steine nach dir zu werfen^^

Mir gings da ganz genauso^^

Sag einfach wie du heisst, wann du dein Kind bekommst und dass du noch auf der Suche nach einer Hebamme bist^^

Geht ganz easy und die wissen sofort was man will :-D


Lg

Beitrag von helena.h 08.02.11 - 16:07 Uhr

Kann dich gut verstehen. Wenn du wüsstest wie ich mich vor diversen Telefonaten oft aufführe ;)

Beitrag von meandco 08.02.11 - 16:08 Uhr

#liebdrueck doch ganz normal #pro

versuchs mal mit:

hallo, ich bin ... .... und ich bin schwanger und suche eine hebamme.

vermutlich kommt dann eh schon eine frage oder was auch immer ... ansonsten fütter sie noch mit dem et ...

dann wird das schon in den fluss kommen - nicht vergessen in der aufregung: kennenlerntermin vereinbaren ;-)

lg
me

Beitrag von erbse2011 08.02.11 - 16:09 Uhr

au backe ich hasse telefonate #rofl

ich komm da nicht so richtig aus dem knick :-P mein freund lacht mich dann immer aus wenn ich telefonier mit "fremden" leuten weil ich nie weis was ich sagen soll.
na gut dann schnapp ich mir mal telefonhörer und atme tiiieeef durch und ruf da mal an. mehr als auflegen kann se auch nicht bei meinem talent #rofl

Beitrag von angeldragon 08.02.11 - 16:12 Uhr

genial #rofl#rofl ich wünsch euch allen mein enormes miteilungsbedürfniss dan habt ihr keine probleme mehr mit unangenehmen telefonaten #rofl

Ďŗåçħę

Beitrag von amelie10 08.02.11 - 16:14 Uhr

Hehe... du bist ja süß #liebdrueck

Da habe ich schon sehr viel dümmere Fragen gehört ;-)

Sagste einfach: " Schönen guten Tag mein Name ist.... Also ich bin jetz in der ...SSW. und hätte gerne eine liebe Hebamme die mich duch die SS und im Wochenbett begleitet!"

Mehr musst du gar nicht sagen... dann würd die Hebi schon weitermachen: "Schönen guten Tag... Ja schön das sie sich melden... wann haben sie denn mal Zeit?? Möchten sie eine Beleghebamme die auch bei der Geburt dabei ist... usw."

Tschaka und schaffst das schon !! :-)

Ganz liebe Grüße #blume

Beitrag von alune 08.02.11 - 19:25 Uhr

Hihi, du sprichst mir aus der Seele!

Genau das hab ich gestern meine Freundin gefragt und sie sagte genau das, was die anderen hier auch schon geschrieben haben. Ich mach mir da auch so ins Hemd...!
Was ein Unsinn, oder? ;-)