und nun was ist dass jetzt????

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von muttidiezweite 08.02.11 - 16:07 Uhr

Oh man ich war am 27.1 zur AS nach MA so danach habe ich so um die 3 tage leichtes rotes also frische blut gehabt dann würde es braun und ein wenig leicht klumpig sodass ging bis zu 6.2 so und am 7.2 habe ich dann morgens beim ersten klo besuch ab abputzten aber auch nur beim abputzen total viel rotes frisches blut gehabt aber auch nur morgens, habe also ne binde reingelegt da eine einlage nicht mehr gereicht hat.

So dann war dass blut aber wieder dunkel sehr dunkel und alt dass ist bis heute so und es sind ja schon 13 Tage her seid der AS ist dass normal???


Ich habe angst dass es nicht richtig abbluten kann und es somit immer frisches und altes blut rauskommt kann dass sein??????

oder ist dass alles normal und ich mache mir nur richtig sorgen
auf jedenfall werde ich wenn es nicht weg geht bi donnerstag mal zum arzt gehen

danke fürs lesen

Beitrag von sonea83 08.02.11 - 19:26 Uhr

Wenn dir das komisch vorkommt, solltest du auf jeden Fall zum FA gehen!! Besser einmal zu viel als zu wenig!

Meine FG mit AS ist nun schon 2,5 Wochen her und es blutet immer noch leicht. Ich habs aber schon abklären lassen. Bei mir hat sich die Schleimhaut viel zu schnell wieder viel zu dick aufgebaut. Muss jetzt die Pille nehmen und am Freitag nach 2 Wochen wieder absetzen um meine Mens auszulösen.