Hat hier wer am errechneten ET entbunden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jora-jolanda 08.02.11 - 16:33 Uhr

Hallo Mädels,

da ich laut Plan heute noch Mami werde, wollte ich mal wissen, bei wem der errechnete Termin tatsächlich stimmte?
...Die Stunden vergehen und wenn das hier heute noch klappen soll, müsste ja so langsam mal was passieren :-p

Vor drei Monaten war ich zum ersten mal im KH wegen vorzeitigen Wehen und jetzt gehe ich auch noch über den Termin hinaus; das hätte ich nie gedacht!!

LG,
Jora 40+0

Beitrag von jenny133 08.02.11 - 16:38 Uhr

Hallo

bei mir hats bei 40+0 um 12 Uhr mittags leicht mit Wehen angefangen (habs bis nachts nicht als Wehen erkannt) Nico kam dann mit 2.46 Stunden Verspätung :-)
Der ausgerechnete ET als Geburtstag ist aber äusserst selten!

LG
Melanie (20+2) mit Nico (3 Jahre)

Beitrag von erbse2011 08.02.11 - 16:50 Uhr

bei meiner schwester ist die tochter genau auf den ET gekommen :-)
und zwar am 1.6.2010 um 7.36uhr :)

Beitrag von misstoffifee 08.02.11 - 17:00 Uhr

Hallo,
Bei meiner großen Tochter war der ET der 5.5.00 und geboren wurde sie am 6.5.00 um 00:23

Lg

Beitrag von himbeerstein 08.02.11 - 17:34 Uhr

Nur 3% aller Kinder kommen am ET #winke

Beitrag von teufelchen75 08.02.11 - 20:14 Uhr

Hallo,

bei meinem 1 Kind hat es immer geheißen das kommt vorher weil es schon groß und schwer war. Kam aber genau am Termin am 06.12.
2. kind hat man zwei Wochen vorher geholt wegen falscher Lage und nummer 3 laß ich mich überraschen.

LG teufelchen