Farmerana - hätte da mal 2 Fragen -

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von pollypo 08.02.11 - 16:33 Uhr

Hallo

habe bereits mitbekommen dass hier ganz viele dem Spiel verfallen sind;-) und hab mich nun auch angemeldet.

Nun mal 2 Fragen:

1. Brauch ich unbedingt das teure Wasser zum Bewässern der Felder?

2. Wie komm ich an diese Tulpdingens #schwitz Kann ich die richtig mit meinem echten Geld kaufen, oder wie #kratz Oder komm ich da auch noch anders ran?

#danke und Gruss, die Polly #winke

Beitrag von mama-02062010 08.02.11 - 18:25 Uhr

1. Nein braucht man nicht

2. Tulüengeld kann man nur mit echten Geld Geld kaufen ab 1,99€ (50TG). Aber ab einen bestimmten Level kriegt man immer 1 TG

Beitrag von hexlein77 08.02.11 - 19:32 Uhr

1. Brauchen ist relativ! ;-) Die Zeit bis zur Ernte ist schneller um als ohne Wasser und Dünger! Außerdem hast du mit den beiden sachen nicht so schnell eine "verunkrautung"! :-)

TG sollte man sich vielleicht einmal zulegen! Bin eigentlich nicht für sowas, aber es erleichtert doch einiges! :-)

Beitrag von pollypo 08.02.11 - 19:53 Uhr

Du meinst jetzt welche kaufen, stimmts?
Hab ich versucht #schein mit paypal. Aber auf der letzten Seite von paypal (wo normalerweise steht welcher Betrag abgebucht wird) stand der Betrag von 10€ nicht. Da stand nur dass etwas von meinem Konto abgebucht wird.

Und da hab ich es lieber gelassen #zitter

Ist das denn alles ok und Rechtens?

Beitrag von imzadi 09.02.11 - 00:08 Uhr

Ja Farmerama geht schon ans richtige Geld. Ich kenn ja viele Browsergames, aber Farmerama will wirklich umgerechnet min. 6 Euro das man sich irgend welche Bildchen kauft die man dann in seinem Garten aufstellen darf.

Ich seh ja ein das die hersteller solcher Spiele Geld verdienen wollen, in sehr vielen Spielen ist das ja auch sehr gut umgesetzt. Aber Farmerama ist Abzocke pur, ausser man gibt sich auf Dauer mit einem Garten dritter Klasse zufrieden. #contra

Beitrag von alpenbaby711 09.02.11 - 09:08 Uhr

Wasser brauchste eigentlich gar nicht weder für die Felder noch für die Ställe. Die brauchen dann halt alle länger als mit Wasser, aber das geht auch ohne. Später wenn du genug Moospennys hast kannste es dir kaufen oder du kaufst dir Wassertanks die es selbst produzieren das Wasser.
Tulpgulden sind bei Quests zu bekommen, beim Wetterkommen von Leveln oder per SElbstkaufen.
Ela