Urlaub Grand Canaria. Was muß man gesehen und erlebt haben?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von tanja0475 08.02.11 - 16:38 Uhr

Halli-Hallo!

So, geschafft. Unser Urlaub ist gebucht. 10 Tage Crand Canaria.

Da wir zum ersten mal nach G C fliegen wllte ich euch fragen,

was muß man dort unbedingt gemacht, gesehn und erlebt haben?



LG
Tanja#cool

Beitrag von ida-calotta 08.02.11 - 17:48 Uhr

Hallo!

In welchem Ort seit ihr denn?

Wir waren z.B. im Palmitos-Park. Mit dem Linienbus kommt man sehr gut nach Las Palmas und die Stadt ist ganz nett. Ebenso fanden wir Puerto de Mogan recht hübsch. Die Dünen von Maspalomas sollte man auch mal erklimmen. Ich kann dir auch noch eine Inselrundfahrt empfehlen. Wir haben die damals mit Kleinbussen gemacht mit denen man auch abseits der Hauptstraßen unterwegs war. Bei unserem 2. Aufenthalt dort sind wir mit der Fähre nach Teneriffa und haben uns den Loro Parque angesehen.

LG Ida

Beitrag von tanja0475 09.02.11 - 00:01 Uhr

Danke!

Wir sind in Maspalomas.



LG

Beitrag von s-a-b-i-n-e 09.02.11 - 14:35 Uhr

Hallo Tanja.

Ich selbst war schon 7 mal auf Gran Canaria.

Kann dir auch den Palmitos Park empfehlen. Der ist wirklich wunderschön und so idyllisch.

Dann natürlich die Dünen von Maspalomas. Wir sind immer einmal mitten durch. Dauert zwar lang aber echt super. Zum Teil glaubt man man ist in der Wüste! #cool

Wir haben uns jedesmal ein Auto gemietet so für 2 Tage und sind dann einfach die ganze Insel abgefahren. Ich kann dir die Westküste empfehlen (von Agaete bis San Nicolas) die ist so gigantisch. Links von einem gehen die Felsen empore und rechts vom Auto die Leitplanke und dann die Klippen bis zum Meer. Traumhaft!!!! #verliebt

Würde dir auch Agaete empfehlen, da ist ein Hafen wo die riesen Fähre "Fred Ohlsen" immer anliegt. (die fährt die ganzen anderen Inseln an und hat LKW, Autos usw dabei) hier kann man auch wunderschön direkt am Meer entlang gehen und sich etwas abspritzen lassen, wenn die Wellen brechen

Natürlich auch Puerto de Mogan, der Jachthafen mit seinen Blumenüberströmten Gassen und kleinen Venedigbrückchen

Und noch zu letzt Fataga. Das nennen sie auch " Das Tal der Tausend Palmen", dort kann man auch eine schöne Kamelsafari machen. Ist echt mal was besonderes auf einem Kamel zu reiten. #huepf

So jetzt hab ich aber viel geschrieben. #schwitz

Im moment fällt mir glaub ich nix mehr ein. #kratz

Wenn du noch was wissen möchtest, dann schreib doch einfach aus Postfach. #winke

VLG Sabine

Beitrag von tanja0475 09.02.11 - 21:04 Uhr

Hab 1000 Dank!

Es dauert zwar noch 8 Monate aber
ab jetzt wird schon mal gegooglet und Pläne gemacht.

Denn ich habe keine Lust nur am Pool zu liegen. Auch nicht mit zwei Kindern, die dann schon 11 und 13 sind.


Lieben Gruß
Tanja