Himbi-Tee? ES früher?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amila00 08.02.11 - 16:51 Uhr

Hallo!

Ich hab mal ne Frage zu den Tees, über die man hier soviel liest.
Mein Zyklus ist immer so 36 Tage lang, aber das regelmäßig. Könnte ich, um den Eisprung früher zu haben, den Himbeerblättertee trinken?
Bei wem hat er den Zyklus verkürzt?
Habe hier auch tlw. gelesen, dass er den Zyklus verlängert, will das natürlich nicht riskieren. :)
Also: Erfahrungsberichte bitte her. ;) Danke für eure Antworten!

LG Ami

Beitrag von nimdal 08.02.11 - 16:56 Uhr

mit dem Himbeerblättertee war mein ES 1-2 Tage früher (vom FA per US bestätigt)

Beitrag von nimdal 08.02.11 - 16:58 Uhr

sieh mal meinen Beitrag den ich soeben geschrieben hab --> http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=3019435

Beitrag von amila00 08.02.11 - 17:00 Uhr

Ah, okay. Danke! :)

Beitrag von elladavid2011 08.02.11 - 18:00 Uhr

Hallo,

ich habe diesen Zyklus das erstemal HImbitee getrunken und mein ES war 2 tage später als sonst (ZT 18,sonst habe ich 29-31 Tage lange Zyklen),dafür war mein ZS sehr viel besser.

Beitrag von sommerwind78 08.02.11 - 19:25 Uhr

Hallo, bei mir.

Nehme Möpf hochdosiert und trinke Tee, damit kann ich meinen Zyklus um 2-4 Wochen verkürzen.

lg sommerwind