Ich komme damit nicht klar

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von piggeldi & frederik 08.02.11 - 16:55 Uhr

Hallo,

vielleicht hilft es mir hier zu schreiben, einen Versuch ist es wert.

Mein Mann ist seit zwei Jahren in einer Firma fest angestellt, der Haupsitz dieser Firma ist in den USA.
Anfangs wurde mal erwähnt, dass es sein kann das er mal auf Geschäftsreise muss, wäre aber nicht zwingend und es war bisher kein Thema mehr.

Letzte Woche dann kam mein Mann heim:
Er muss nun auf Geschäftsreise, wäre nur ein Tag #kratz

Gestern der konkrete Termin: 17.02. - 18.02. als nächste Woche Donnerstag bis Freitag.

Nun mein Problem:
Sobald es um dieses Thema geht, mache ich komplett dicht, ich kann damit einfach nicht umgehen #klatsch

Die ganze Zeit mache ich mir meine Gedanken darum, es erscheint mir unwirklich, ich sitze zu Hause mit meinem 400 Euro Job, kümmere mich um Haushalt und Kinder und mein Mann geht auf Geschäftsreise #gruebel

Mein Mann tut mir leid, er hat schon ein schlechtes Gewissen weil ich so doof bin und versucht mich aufzubauen mit Sätzen wie "Ohne dich hier zu Hause könnte ich das gar nicht machen, du bist doch die Mühle die hier alles am laufen hält" oder "Wenn du nicht gewesen wärst, hätte ich den Job gar nicht bekommen und wer weiß was es dann gegeben hätte" und "Du bist doch auch wichtig, damit alles rund läuft"

Ja ok, ich hab ihm damals den Tritt in den Allerwertesten gegeben das er sich auf die Stelle überhaupt bewirbt weil er in seinem alten Job nicht glücklich war, ich freue mich mit ihm, dass das alles so gut klappt mit seiner Arbeit, aber diese Geschäftsreise, damit tue ich mich schwer.

Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken darum, ich persönlich habe panische Angst vorm Fliegen und dann mein Mann in einem solchen Ding #schock

Ach Mensch, rückt mir mal den Kopf an die rechte Stelle

LG

Beitrag von lenamichelle 08.02.11 - 17:00 Uhr

Du machst hier einen Aufstand als wenn er 1 Jahr weg wäre#rofl

Er wird schon gesund und munter wieder kommen;-)

Beitrag von muggles 08.02.11 - 17:04 Uhr

Du plaerrst ernsthaft herum, weil Dein Mann 2 Tage mal weg ist?

2 volle Tage musst Du Dich ganz allein um Kinder, Haushalt etc. kuemmern?

Das ist echt schlimm.

Ich hoffe fuer Dich, dass Dein Mann zukuenftig nicht 3 oder 4 Wochen in die USA fliegen muss.

Wovor hast Du denn Angst? Es handelt sich genau um einen Abend, den Du allein verbringen musst. Freu Dich doch - hast Du mal Zeit fuer Dich!

Mein Mann musste oftmals fuer mehrere Wochen nach Fernost und Indien fliegen. Ich fand das auch nicht gut, aber es gehoerte nun einmal zu seinem Job, fuer den er gut bezahlt wurde.

Mach Dir ein Programm, was Du an diesem Abend machen willst. Notfalls laedst Du Dir eine (kinderlose) Freundin ein und ihr macht Euch einen gemuetlichen Abend mit "Sex and the City" Folgen 1 - 423.

Claudia



Beitrag von phoeby1980 08.02.11 - 17:06 Uhr

er fährt nur einen tag weg? hab ich das jetzt richtig gelesen?

ach komm, den einen tag da machst du es dir mal richtig gemütlich! davon geht doch die welt nicht unter.

mein mann ist ab märz für etwa 3 wochen weg! da werd ich ihn wohl vermissen.

seit wir uns kennen, waren wir grad mal 1 woche getrennt. das war vor über 1,5 jahren.

geh aus, mach was an dem tag. ins kino oder ins schwimmbad, freunde treffen. keine ahnung was.

Beitrag von binnurich 08.02.11 - 17:07 Uhr

#schock
so ein Streß wegen einer zweitägigen Reise hat noch nicht mal meine Tochter gemacht, als sie ein Jahr als war.

Ich bin ständig auf Dienstreisen ...was denkst du denn, was passiert?
Mann Mann Mann oder besser Frau Frau Frau... was konkret ist dein Problem?
Dass er erfolgreicher ist wie du? Das er was erlebt ohne dich? (Eine Dienstreise ist keine Urlaubsfahrt!)....???????

Beitrag von fuetzelchen 08.02.11 - 17:09 Uhr

Ist nicht dein Ernst, oder?!
Mein Mann war mal für 5 Wochen auf Geschäftsreise in Russland und
ich war zu dem Zeitpunkt gerade schwanger.
Aber ich habe nicht einmal soooo herumgejammert wie du.
Du jammerst auf sehr hohem Niveau....ehrlich.
Sei doch froh, daß dein Mann so eine Chance bekommt und für euch
die Brötchen verdient.

LG

Beitrag von litalia 08.02.11 - 17:10 Uhr

versteh ich nicht ganz.

um was geht es dir denn?

traust du ihm nicht? eifersüchtig? oder

tut dir dein mann leid? wenn ja, wieso?

mein mann fährt mindestens 4 mal im jahr auf geschäftsreise, mal nur einen tag, mal ne ganze woche. er freut sich da immer drauf, einfach weil er was neues lernt, was neues sieht, im schönen hotel übernachtet mit frühstücksbuffett ... lecker ins restaurant geht ... einfach mal was anderes ald seine alltägliche arbeit.

Beitrag von hedda.gabler 08.02.11 - 21:53 Uhr

Hallo.

>>> tut dir dein mann leid? wenn ja, wieso? <<<

Na ja, wenigstens ist sie so reflektiert, dass einem der Ehemann mit so einer Bürde von Ehefrau nur leid tun kann;-)

Gruß von der Hedda.

Beitrag von colle 08.02.11 - 17:12 Uhr

hallo

geschäftsreise?#rofl
du, dass ist ein verlängerter arbeitstag, mehr nicht
stell dir einfach vor er geht mit kumprls bowlen, kippt sich noch ordentlich einen hinter die binde und kommt etwas später nach hause

Beitrag von lenamichelle 08.02.11 - 17:15 Uhr

DAS darf er bestimmt gar nicht#augen

Beitrag von ippilala 08.02.11 - 17:42 Uhr

Geht es dir jetzt darum, dass er einen besseren Job hat als du und reisen kann oder darum, dass er Flugzug fliegt?

1. Geschäftreisen sind selten spaßig. Fliegen, arbeiten, fliegen.
2. Autofahren ist viel gefährlicher. Oder hast du auch so starke Angst, wenn er in ein Auto steigt?

Beitrag von piggeldi & frederik 08.02.11 - 17:57 Uhr

Es ist dieses was-wäre-wenn-Kopfkino was ich mir da mache.

Ich persönlich hab wirklich panische Angst vorm Fliegen, mich würde man in kein Flugzeug dieser Welt bekommen ausser man betäubt mich.

Momentan ist es auch sehr stressig bei uns, wegen unserem Vermieter (der will uns raus haben und die anderen Bewohner hier auch, Heizung aus, Telefon hatte er im Keller sämtliche Kabel raus gerupft usw usf), vor zwei Wochen ist unser Nachbar mit einem Herzinfark vor meinen Augen umgefallen und letzte Woche hab ich vom Tod einer lieben Tante von mir erfahren, es kommt gerade irgendwie alles auf einmal.

Beitrag von OBACHT!!! 08.02.11 - 18:04 Uhr

Also ich wäre da misstrauisch! Eine Geschäftsreise geht immer länger, als nur einen Tag. Mindestens drei Tage!
Das stinkt nach einer verarsche......trifft er sich evt mit Jemandem? Also ich will dich nicht verrückt machen, aber du solltest schon aufpassen! So zwischendurch mal über Nacht wegbleiben...dann bleibt man hier mal weg und dort mal...das wird ausgedehnt auf 2 Tage...3 Tage...alles unterm Deckmantel *GEschäftsreise*#nanana

Oh je, du Arme....#liebdrueck

Hat er eine Kollegin, die er nett findet?

LG

Beitrag von colle 08.02.11 - 18:09 Uhr

das ist aber nun auch nicht nett mensch
feiger blacky
aber wenn ich so überlege#gruebel
könnte was drann sein

Beitrag von OBACHT!!! 08.02.11 - 18:12 Uhr

Biso feige? Ich will nicht in blau, weil mich hier keiner kennt. Verstehste?
Ich hab da echt schlechte Erfahrung mit gemacht. Mein ExEx war so drauf. Geschäftsreise hier, weggefahren da...alles beruflich--naaaa klaaaaar.

Bis ich mal die Flüge gecheckt hab. Hotelbuchungen und so. Bin ja nicht blöde. Da flog das auf.

@TE: Check mal die Flugbuchung/Hotel...etc.!

Beitrag von piggeldi & frederik 08.02.11 - 18:12 Uhr

Danke für deinen Beitrag, aber ich habe keinen Grund misstrauisch zu sein #kratz

Für eine andere Frau hätte er gar nicht die Zeit und auf der Arbeit die Kolleginnen sind entweder viel älter oder gar nicht das Kaliber meines Mannes, nett findet er einige, allerdings nicht anziehend auf diese Art und Weise.


Beitrag von OBACHT!!! 08.02.11 - 18:15 Uhr

Achsooo........worum gehts dir denn dann? Wegen der fliegerei?
*abwink*

Wenn der Vogel abstürzt, isser Matsch und merkts nicht mal. Also halb so wild#liebdrueck

LG

Beitrag von piggeldi & frederik 08.02.11 - 18:19 Uhr

Na danke, das macht mir nicht gerade Mut #schock

Beitrag von OBACHT!!! 08.02.11 - 18:48 Uhr

Ach nur Mut! Die Wahrscheinlichkeit, das der Flieger abstürzt ist...siehe Tabelle:

http://www.gubi.li/wahrscheinlichkeit/index.html

Beitrag von gemeinhardt 08.02.11 - 19:00 Uhr

so ein Humbug.
Ich bin in einem Reisebüro für Dienstreisen tätig und es gibt
tonnenweise Menschen, die eintägige Dienstreisen machen müssen.
Auch nach USA oder Asien!

Also echt...

Beitrag von coppeliaa 08.02.11 - 20:01 Uhr


"Also ich wäre da misstrauisch! Eine Geschäftsreise geht immer länger, als nur einen Tag. Mindestens drei Tage!"

so ein blödsinn. auch ein oder zwei tage können völlig normal sein!

Beitrag von nele27 08.02.11 - 21:16 Uhr

Meine Dienstreisen gingen überwiegend über 1-2 Nächte...

Beitrag von hedda.gabler 08.02.11 - 21:55 Uhr

Hallo.

>>> Eine Geschäftsreise geht immer länger, als nur einen Tag. Mindestens drei Tage! <<<

Blödsinn ... ich buche ständig Flüge und Hotels für meinen Chef ... und oft genug geht es nur um eine Übernachtung ... und ja er hat definitiv Termine und ist demnach auf Geschäftsreise.

Warum muss eine Geschäftsreise zwingend 3 Tage gehen?

Gruß von der Hedda.

Beitrag von mab1972 08.02.11 - 20:34 Uhr

Also, mein Mann war letztes Jahr mal alleine ne Woche im Urlaub (so richtiger Männerurlaub mit dem Moped) und ich fands super. Endlich mal für ein paar Tage meine Ruhe zu haben und das Alleinsein geniesen. War dann auch schön als er zurückkam. Es war zwar viel arbeit (wir haben 3 Kinder, damals 1/2 Jahr alt und die großen 2 1/2), aber ich hatte tagsüber Hilfe von meinen Schwiegerleuten und dann abends Ruhe.
Ich empfehle dir zu lernen mal alleine zu sein, wenn mans dann kann ist es toll und man freud sich dann ganz anders auf den Partner. ;-)

Also nicht frustig sein sondern das Beste daraus machen.

LG R.#sonne

Beitrag von yvi1082 08.02.11 - 20:49 Uhr

Da muss ich doch auch mal meinen Senf dazu geben. Mein Mann fliegt in zwei Tagen weg. Fuer EIN JAHR!! Ich hab fuerchterliche Bauchschmerzen, koennte den ganzen Tag heulen. Mach ich aber nicht, das macht die Sache fuer ihn nur schwerer.

Also reiss dich mal zusammen, er ist doch nur fuer ein paar Tage weg. Mach's dir gemuetlich, mach was, wo er sonst die Augen rollen wuerde. Irgendwelche chick flicks, ein gutes Glas Wein...

LG

  • 1
  • 2