Hebamme...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel2701 08.02.11 - 16:57 Uhr

Hallo,

alos ich habe mich heute in einer Hebammenpraxis zum Vorbereitungskurs angemeldet, dort ist es so, dass die Hebamme, die den Kurs leitet in der Regel auch die Vor- und Nachsorge macht. Was meint ihr, soll ich sie vor dem Kurs (der ist erst im Juli) mal anrufen auch wenn ich keine Beschwerden oder Fragen habe? Oder kommt das doof?

Liebe Grüße

Beitrag von hexe12-17 08.02.11 - 17:06 Uhr

Hi

also ich werde auch vorher bei der Hebamme anrufen. Irgendwelche Fragen hat man eigentlich immer mal :-). In 9 Wochen soll ich mich dann mal zur Elefantengymnastik melden #rofl.

LG Hexe12-17

Beitrag von meleke 08.02.11 - 17:28 Uhr

Also mein Heamme hat von sich aus zum Kennlerngespräch "gerufen" und dann haben wir hat so sachen wie vorangegangene Geburten oder die Wünsche zur nächsten Geburt bequasselt, gemütlich Teechen getrunken und realext.

Ruf doch mal ganz lässig an und frag nach nen Ternim. Den bezahlt ja auch die KK... also ran ans Telefon.

LG Susi