Verlustängste

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von verlust123 08.02.11 - 17:06 Uhr

Hallo zusammen,

mich quälen gerade solche Verlustängste meinem Freund gegenüber.

Habe heute mal wieder so einen sch.... Tag. Ich habe heute frei, mein Kind hat heute keine Verabredung. Heute morgen fuhr ich ins einkaufen, am Geschäft meines Freundes vorbei, sein Rolladen war noch unten - ich aus jux ne sms geschrieben, na noch keine Lust zu arbeiten (wir sind seit über einem Jahr zusammen).

Kam keine Antwort, okay. Nun meldet er sich schon den ganzen Tag nicht, zu Hause ist er noch nicht, hab bei ihm angerufen.

Nun kommen wieder diese blöde Gedanken auf (bin 34) was wenn er ne andere hat, wenn er nicht mehr mit mir zusammen sein möchte etc.

Bitte gebt mir einen A...tritt.


verlust

Beitrag von binnurich 08.02.11 - 17:36 Uhr

ein schlechtes Bauchgefühl beruht nicht selten auf Tatsachen. kennst du dich so aus anderen Beziehungen vor ihm?

geh deinem Gefühl auf den Grund.
Er muss nicht unbedingt eine andere haben, könnte aber sein, dass er anderweitig Probleme hat... oder Dinge, von denen du nichts weißt etc.

Beitrag von wirklichkomisch 08.02.11 - 19:06 Uhr

Hi!
Also da kann ich das aber verstehen, dass du so denkst. Würde mir nicht anders gehen #gruebel
Vor allem wenn du dieses Verhalten bisher nicht von ihm kennst??

Lg