Bekomme morgen Cerclage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .-.-.- 08.02.11 - 17:40 Uhr

Hallo zusammen,

ich war heute zur Vorsorge, leider bin ich mit einem nicht so tollen Ergebnis nach Hause gegangen.

Mein Gebärmutterhals ist nicht mehr tastbar, auf dem Ultraschall mit knappen 1,5 cm messbar und somit viel zu kurz. Vor 10 Tagen war er bei 2 cm und ich hab ab da viel gelegen und Magnesium genommen, weil Wehen dazukamen, die auch heute auf dem CTG sichtbar waren.

Nun bekomm ich morgen eine Cerclage, eine Muttermundvernähung, damit Madame, die artig wächst und gedeiht, noch etwas länger in mir bleibt.

Ich hoffe, es geht alles gut, mulmig ist mir schon (vor allem wegen der Kurz-Vollnarkose). Aber ne Alternative gibt es leider nicht :(

Beitrag von daby01 08.02.11 - 17:46 Uhr

Habe ich auch und dazu noch nen TMV. Ist meine 5.Cerclage gewesen.
Fraglich ob ich es ohne geschafft hab.
Keine Angst!So schlimm ist das nicht!
Wünsche dir alles Gute!
lg

Beitrag von leana-alissa 08.02.11 - 18:28 Uhr

Hallo, ich hatte bei meiner ersten SChwangerschaft das gleiche Problem und in der 17. SSW eine Cerclage bekommen. Allerdings kann man danach immer noch nicht durch die GEgend "laufen", sondern Du musst Dich weiterhin schonen :-). Ansonsten: Es ist eine Routineeingriff für die Ärzte und ist ehrlich nicht schlimm. Es geht schnell und das RAusmachen ist eine Sekundensache und ganz schmerzfrei... . Ich glaube, dass die Cerclage etwas gebracht hat... meine Tochter kam 2 Tage vor Termin auf die Welt :-) und ich fühlte mich mit Cerclage sicherer...

Alles Gute Dir... und keine Angst haben :-)

LG, Silvia