Wo kaufe ich Kleidung für Babys??????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tatjanay 08.02.11 - 18:51 Uhr

Ja, es mag sich wohl blöd anhören, aber wir finden einfach nix.

Mein Mann und ich waren heute in der Stadt (Dortmund) wir wollten nach Strampler, Bodies etc für Babys schauen. Wir waren in sämtlichen Läden. Da wir noch nicht wissen, was ers wird suchen wir neutrale Sachen. Aber es gibt keine !!!! Immer nur rosa und blau!!!

Was können wir machen????? Sind wir zu doof???

Babywalz und Babymarkt da gibt es alles was man braucht. Aber die sind so was von teuer.
Hat jemand eine Idee???
Wir waren bei Kaufhof, H&M, C&A, Lütgenau und Woolwoorth. Aber nix!!!

Das ist echt frustrierend und das macht mich traurig.
Da die Sonne heute so schön gelacht hat, hatte ich richtig Lust aber leider war das wohl nix.
Im Internet kann man sich die Sachen leider nicht ansehen und nu ja auch überwiegend rosa und blau.

Kann mir jemand helfen???????

Beitrag von anni.k 08.02.11 - 18:57 Uhr

als wir haben anfangs sehr viele bodies bei DM gekauft. da gabs einige ein beige/braun, oder auch mal grün oder gelb :) und von der qualität find ich die auch gut.
ansonsten habe ich auch ein paar einfach weiße.

glg

Beitrag von tatjanay 08.02.11 - 19:03 Uhr

Aber bei DM bei uns gibt es keine!!! Nur Schnuller, Flaschen, Pampers......
selbst bei Family haben wir nix gefunden:-(

Beitrag von sudan 08.02.11 - 19:51 Uhr

Also, bei dem DM in Dortmund in der Innenstadt gibt es wohl Babyklamotten! Sonst auch in Dortmund im Rodenbergcenter!

Beitrag von lienschi 08.02.11 - 19:12 Uhr

huhu,

kuck mal bei Baby Butt...
http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/gruppe-DE-de-BB/3000-3021/Bodys.htm

Die Eigenmarke-Sachen finde ich qualitätiv gut und sind nicht allzu teuer...
und einige neutrale Sachen in weiß/beige/grün/gelb gibt es auch.

Wenn dir die Sachen dann doch nicht gefallen, kannste se ja wieder zurückschicken.

lg, Caro

Beitrag von kruemelchenmonster 08.02.11 - 19:13 Uhr

Huhu

ich finde bei Zeeman gibt es auch immer total schöne sachen und nicht teuer .


Liebe Grüße ...

Beitrag von netti1206 08.02.11 - 19:55 Uhr

hi

also ich gehe ganz gern bei zeemann oder bei kik einkaufen da haben sie immer recht vernünftige qualität und meistens zum kleinen preis

liebe grüße
netti

Beitrag von irish.cream 08.02.11 - 20:01 Uhr

Helfen? Nein - aber verstehen!

Mir ging es vor Kurzem genauso:
Bekomme ein Mädel, und wie es in unserer Familie üblich ist, mit roten Haaren..
und egal wo man geguckt hat: rosa oder blau - oder 19€ für einen grünen Strampler - nee Danke..

aber - Frau gibt ja nicht auf :-p

Hab viel hier im Marktplatz gestöbert oder bei 3-2-1 und siehe da, ich habe eine komplette Erstausstattung in beige/braun/grün/gelb - also alles neutrale Farben mit schönen Motiven #verliebt

hab zwar auch ein paar rosa Klamotten (von der Nachbarin) und viele blaue Klamotten (von meinen Sohn) ABER die werden wohl nur als Reserve im Schrank landen ;-)

Also: wenn du nicht unbedingt wert auf *neu* legst, kann ich dir diese Art des Baby-Shoppings nur empfehlen! Flohmärkte sind auch immer toll!
MAn findet viele tolle neutrale Sachen, es ist günstiger, die Schadstoffe sind schon alle rausgewaschen und in diesem Alter wachsen die Kleinen so schnell, das die Kleidung meist eh nur 1-2 mal getragen wurde, also noch als neuwertig durchgeht..

Alles Liebe und viel Spaß beim Shoppen
Tanja mit Brian (3) und Amy (32ssw)

Beitrag von mimi1410 08.02.11 - 20:58 Uhr

Hi Tanja,

ich hab auch eine kleine rothaarige Schnecke zuhause, die zwangsläufig die Kleidung ihrer großen Schwester trägt - und so schlimm ist rosa gar nicht bei roten Haaren (allerdings hat unsere Maus aber auch recht dunkle Haut - für Rothaarige zumindest!)
Und von ihren beiden Brüdern sind viele blaue Sachen da - passt gut!

LG Mimi


PS Schau mal bei vertbaudet - da gibts sehr schöne Kinderkleidung, oder auch bei mini boden

Beitrag von irish.cream 08.02.11 - 21:03 Uhr

Danke für die Tipps,

aber ich bin durch bis Größe 68 ;-)

Hab meine Grundausstattung in allen Größen fertig, wahrscheinlich sogar ein wenig zu viel *hihi* aber man weiß ja net, ob Spukkind oder nicht..

Da noch ein bissl was zur Geburt geschenkt wird, wird das alles komplett ausreichen - und dann weiß ich ja, wie meine Maus aussieht (Haut, Haare usw) und kann dementsprechend kaufen..

Beitrag von mimi1410 08.02.11 - 21:10 Uhr

Hmm,
meine Kleine wächst grad aus GR 74 raus - wenn du Interesse hast - ich würd gern was loswerden! Kannst dich ja melden, wenn deine Maus da ist!

LG und alles Gute MImi

Beitrag von binipuh 08.02.11 - 20:27 Uhr

Hallo tatjanay,

gerade bei C&A gibt es ziemlich viele Strampler in neutralen Farben.
Wart ihr wirklich bei C&A in Dortmund????
Ok, kann sein, dass die nach uns zu gemacht haben, weil wir da alles weggekauft haben.
#rofl

Die Qualität dort ist wirklich klasse und die Sachen sind nicht zu teuer.

Ansonsten C&A im Ruhrpark.
Allerdings ist in Do die Babyabteilung viel größer!

Liebe Grüße

Bini, die ständig bei Carl und Anton neutrale Sachen für den Zwerg kauft

Beitrag von capua1105 08.02.11 - 20:29 Uhr

Guten Abend..

das Problem kenn ich :-)
Ich hab viele Sachen gebraucht gekauft mal bei ebay und dann bei Babybasaren, da kauf ich heute noch gerne ein.Bei uns haben die jetzt auch wieder angefangen und jede Woche ist einer in der nähe schau doch mal bei Euch oder Google es mal ...

grüßle Michi (die sich auf den nächsten Basar freut :-)

Beitrag von sternchen1208 08.02.11 - 20:29 Uhr

Hallo,

wenn du bei C&A im Geschäft nichts findest, bestelle doch bei C&A im Internet, da gibt es echt viele Sachen in neutralen Farben, auch Strampler, Bodys und so weiter. Hat man meistens auch mehr Auswahl als im Geschäft, weil die so unterschiedlich beliefert werden. Auch DM wie schon oben geschrieben hat einige neutrale Sachen.

Viel Glück, lG Sternchen #stern

Beitrag von haseundmaus 08.02.11 - 20:35 Uhr

Hallo!

Hm, ich find eigentlich, beim C&A findet man schon einiges. Ich geh da gern einkaufen, da ich auch nicht so gern nur rosa und pink einkaufe. Vor allem Bodies und Schlafanzüge bekommt man da in schönen neutralen Farben.

Beim dm gibts noch schöne Sachen, die auch neutral sind! Und auch bei Ernstings Family lohnt sich oft ein Blick.

Ja, h&m ist sehr rosa-hellblau, das stimmt. Ich geh da selten mal rein.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von binipuh 08.02.11 - 20:40 Uhr

Was ist mit Okaidi an der Kleppingstraße?

Die haben auch Babysachen.
War aber selbst noch nicht da.

Beitrag von -pinguin- 08.02.11 - 20:46 Uhr

den Tip wollte ich auch grad geben....;-)

ich fahr eigentlich nur wegen dieses Ladens nach Dortmund, weil die Sachen soooo schön sind....#verliebt und eben nicht nur kitsch rosa/blau....

Beitrag von hael 08.02.11 - 21:21 Uhr

stimmt, in DM gibt es von der Eigenmarke Alana Schnurwolle-Seide Bodies, die sind nicht super günstig, sollen aber sehr sehr gut sein. Du musst ein DM Markt finden (website schauen), die auch Babytextilien verkauft, machen nicht alle.

Schau sonst im Internet auf vertbaudet.de nach, da habe ich ganz süßen neutralen wickelbodies gekauft.

Beitrag von flamingoduck 08.02.11 - 22:37 Uhr

Huhu,

wir bekommen zwar ein Mädchen und vieles ist rosa *lach* aber wir haben auch schon schöne Sachen in neutralen Farben (ecru, taupe, weiß, café, grau, gelb, lindgrün, etc) bei DM oder auch bei Zara gefunden.

Leider ist bei Zara immer das Problem, dass viele Größen vergriffen sind und es dort manchmal auch aussieht wie bei "Hempels unterm Sofa".
In den letzten Wochen, als gerade auch der Schlußverkauf war, hatten wir oft keinen Bock uns da durchzukämpfen.

Aber es lohnt sich, dort mal reinzuschauen.

Auch viele Baby-Boy-Sachen bei zara sind sehr schön und so neutral, dass man sie auch einem Mädi anziehen kann.

LG flamingoduck

Beitrag von la1973 08.02.11 - 23:24 Uhr

Ich habe die meisten Sachen auf Babybasaren gekauft und habe da wirklich viele neutrale Sachen bekommen. Wir wussten zwar schon, dass es ein Mädchen wird, ich wollte aber keine rosa Prinzessin.

Die Sachen von DM sind neutral aber teilweise auch teuer, wenn man die von Alana kauft.

Ansonsten schau mal hier
http://www.jako-o.de/

Ich finde, da gibt es grade für den Anfang gute, neutrale Basics.

Beitrag von diabola1000 09.02.11 - 08:41 Uhr

also ich habe auch ein Ü-Ei und bisher fast alles bei ebay ersteigert. ERstens ist es viel besser, gebrauchte Klamotten zu kaufen. Und zweitens kriegt man da echt viele Sachen für ganz wenig Geld.
Da gibt es auch viel neutrales. Ich hab mich auf grün, orange, gelb und beige "spezialisiert" :-)
Aber ich stimme dir zu, es ist ultra schwer, neutrale Sachen zu finden.

Beitrag von carana 09.02.11 - 10:08 Uhr

Hi,
warum warst du nicht bei TKmaxx? Und bei C&A gibt es doch sooo viel in beige...
Lg, carana

Beitrag von terryboot 09.02.11 - 13:10 Uhr

also ich weiß ja nicht was es alles für geschäfte in dortmund gibt aber bei uns kann man gut und neutral bei:

c&a oder c&a for kids
ernstings family
kikk
müller
babyone
aldi oder liddl (wenn mal ne aktion ist)
tchibo

kaufen. also da gibt es zahlreiche möglichkeiten. hatte da noch nie probleme.

Beitrag von asturis 09.02.11 - 15:02 Uhr

hallo,

also ich hab grad nochmal bei C und A Online geschaut und da gibts eh einiges an Strampler & Co. und nicht nur in blau oder rosa:

http://www.cunda.de/Shop/HtmlOver/over_babies.html?l1=%27Babies%27&l3=%27Erstlingsbekleidung%27&l4=%27Strampler-Sets%27

vielleicht findest du da doch noch etwas?

lg, Asturis mit Eric 3J. und Strampelinchen 28+5