Frage Telefonat von Österreich (handy) nach Deutschland ins Festnetz

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von moni66 08.02.11 - 18:54 Uhr

Hallo
Handyanbieter ist Vodafone
Wer zahlt die Kosten?
Ich habe leider unter google nichts gefunden, kennt sich jemand aus
LG
Moni

Beitrag von borughtbackm 09.02.11 - 10:52 Uhr

Gibt es nicht immer so aktiv/passiv ?

#winke

Beitrag von verzweifelte04 09.02.11 - 21:16 Uhr

Hallo!

also du hast vodafone, bist in Österreich unterwegs und telefonierst auf das D-Festnetz???

also du zahlst die normalen kosten plus die aktiv-kosten vom österreichischen anbieter, in dessen netz du dich befindest (roaminggebühren) ..die roaminggebühren hängen vom mobilnetzanbieter ab (telering, t-mobile, orange, A1 etc..)


lg
Claudia

Beitrag von moni66 10.02.11 - 06:28 Uhr

Vielen Dank euch beide
LG