Hilfe!!! Temp. schwankung wegen Blasenentzündung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von latinasalsa 08.02.11 - 19:07 Uhr

Hi,

hatte heute Mittag schon mal geschrieben und hoffe jemand ha Ra und Zei mir zu AW. Am FR habe wurde bei mir der ES ausgelöst und am MO bekam ich nochmal die 3te Spritze.
Seit SO habe ich eine Blasenentzündung heute ist es etwas besser aber immer noch Schmerzen. Ich habe cystinol akut bekommen.

Meine Frage: Ich hatte gestern eine extreme Hochlage (ES muss ja gewesen sein) heute ist meine Temperatur rapite gefallen. Hat das wegen der Blasenentzündung zu tun, oder was wegen der Spritze vom ES auslösen

Bitte antwortet mir was ihr denkt. Wenn er ausgelöst wurde, fand er auch statt,oder?

VG latti

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../565656

Beitrag von f.anni 08.02.11 - 19:45 Uhr

Hallo Latti!

Dein ZB kann man leider nicht öffnen.

Vielleicht trägst du die Tempi mit einem Störfaktor ein für die Zeit, in der du die Blasenentzündung hast.

Ob dein ES durchs Auslösen tatsächlich stattgefunden hat, kann ich dir nicht sagen, da ich mich damit nicht auskenne.

Habe selbst immer viele Blasenentzündungen und meine Tempi spielt dann auch immer verrückt. Trage dann auch immer den Störfaktor Krankheit ein und schaue dann, ob die Werte ins restliche Blatt passen oder tatsächlich von der Krankheit her stammen.

Trinke ausreichend (Blasen- und Nierentee und/oder Cranberrysaft; gibts beides im Supermarkt oder in der Drogerie) und lass in ca. einer Woche noch mal überprüfen, ob alle Bakterien weg sind! Nicht, dass du die Entzündung verschleppst. Daraus kann leicht eine Nierenbeckenentzündung werden!

Cystinol akut ist pflanzlich und kein Antibiotikum. Ich hoffe, du kriegst die Entzündung damit in den Griff und wünsche dir eine gute Besserung!

LG
f.anni

Beitrag von latinasalsa 08.02.11 - 19:56 Uhr

hier nochmal mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918905/565656

Beitrag von f.anni 08.02.11 - 20:22 Uhr

Deine Tempi ist ja echt total abgestürzt. #kratz

Vielleicht wartest du einfach mal deinen morgigen Wert ab, evtl. steigt die Tempi ja wieder. Dann kannst du den Wert von heute als "Ausrutscher"werten.

Drück dir die Daumen und puste für einen Tempianstieg #klee