Gelkörperhormonschwäche? Bitte mal ZB ansehen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von --kruemelchen123-- 08.02.11 - 19:09 Uhr

Hallo Mädels,

ich hätte mal eine Frage an euch:

Ich hatte einen Missed Abort mit AS (14.01.). Ich führe seit der AS wieder ein ZB. Laut Temp. hatte ich auch einen ES (Ovus aber immer negativ). Jetzt find ich aber auffällig, dass meine Temp. nach dem ES immer dicht an der CL liegt, bzw. direkt drauf.

(Januar 2011) http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927598/563602


Mein erstes ZB in dem Zyklus, in dem ich auch schwanger wurde sah besser aus. In dem Zyklus hab ich allerdings Byrophyllum genommen. Das soll ja eigentlich die Temp. bisschen ansteigen lassen.

(November 2010) http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927598/548827

Was meint ihr, deutet das auf eine Gelkörperhormonschwäche hin? Oder braucht mein Körper einfach noch bisschen?

Kann der Missed Abort durch eine Gelbkörperhomronschwäche ausgelöst werden? Soweit ich weiß, kann sich das befruchtete Ei dann aber gar nicht erst richtig einnisten, oder?

Für euere Hilfe wäre ich sehr dankbar.#herzlich

LG Krümelchen mit #stern ganz fest im #herzlich

Beitrag von shiningstar 08.02.11 - 19:15 Uhr

Das SS-ZB sieht super aus.
Und jetzt bei dem ZB nach der AS kann man nichts zu sagen, da der Körper ja erst mal wieder auf nicht-schwanger umstellen muss. Urbia ist nur ein Rechensystem, und wenn die Tempi steigt, kommen die Balken, ob man nun einen ES hatte oder nicht. Warte einfach mal die kommende Periode ab und starte dann neu mit einem ZB.

Beitrag von --kruemelchen123-- 08.02.11 - 19:21 Uhr

Ich bin mir auch ganz unsicher ob der ES war oder nicht. Sonst hab ich ihn eigentlich immer gespürt.

Aber du hast Recht, da hilft nur abwarten.

Danke für deine Antwort!

Beitrag von sommerwind78 08.02.11 - 19:17 Uhr

Hallo,

deine Tempi sieht gut aus. Gehe mal zum Arzt und frage ihn.

Ich glaube nicht das du eine Schwäche hast.

In der wievielten Woche warst du?

Meist gehen die Kinder bei einer Gelbkörperschwäche durch Blutungen ab.

Aber wie gesagt bin kein Arzt.

lg sommerwind

Beitrag von --kruemelchen123-- 08.02.11 - 19:20 Uhr

Ich war in der 10. ssw. aber mein Krümelchen ist schon seit der 7.ssw nicht mehr weitergewachsen. #stern

Blutungen hatte ich nicht.

Danke für deine schnelle Antwort. Das hat mich jetzt schon die ganze Zeit beschäftigt und ihr macht mir wieder Mut.

Beitrag von kio518 08.02.11 - 19:19 Uhr

Also soweit ich weiß spricht man von einer GKS wenn die Zweite Zyklushälfte bei weniger als 10 oder 11 Tagen liegt.
Das die Tempi nochmal runter ist, kann auch ein Östrogenabsacker sein, wahrscheinlich wird sie wieder steigen.
Hast du dich mal durchchecken lassen, oder weißt die ob du Probleme mit der Schilddrüse hast? Weil das könnte (muss aber nicht) auch ein Grund sein das es nicht geklappt hat.

LG Kio +#ei (7.SSW)

Beitrag von --kruemelchen123-- 08.02.11 - 19:24 Uhr

Ja ich hab meine SD gleich ansehen lassen.

Ich habe eine leichte Unterfunktion LSH 3,16. Ich war dann auch bei einer Endokrinologin. Die meinte allerdings, dass der Wert so leicht erhöht ist, dass sie nicht davon ausgeht, dass die SD-Unterfunktion schuld an der FG ist.

Ich bekomm aber, wg. Kinderwunsch, trotzdem Tabletten. Sie meinte allerdings, dass sonst alles in Ordnung ist und ich eigentlich keine Tabletten bräuchte und sie nur auf Nummer Sicher gehen will. Die Tabletten nehm ich jetzt seit ca. einer Woche.

Beitrag von babybauch2011 08.02.11 - 19:20 Uhr

hallo

erstmal eine kerze für dein sternchen

hatte am 18.1.11 auch eine MA mit AS in der 9.ssw aber lt us erst 6.ssw

in meiner vk findest du meine ovus zt18-22 und mein zb

ich denke du solltest deinem körper noch ruhe gönnen

lg

Beitrag von --kruemelchen123-- 08.02.11 - 19:29 Uhr

Hallo Babybauch2011,

auf jeden Fall, da hast du Recht. Diesen Zyklus verhüten wir auch noch. Aber nach der Mens wollen wir wieder zu üben anfangen. Mein FA hat auch das Ok dazu gegeben.

Ich denke eh, dass ich erst dann wieder ss werden kann, wenn mein Körper dazu bereit ist.

Mir hat nur diese niedrige Temp. Kopfzerbrechen bereitet. Ich will soviel wie möglich ausschließen, bevor ich wieder ss werde.

Ich weiß, sicher sein kann man sich leider nie, aber ich hab ein besseres Gefühl wenn ich eine Sachen schon mal ausschließen kann.

Wann fangt ihr wieder an? Dein ZB sieht super aus. Ich wünsch dir alles gute.

Zwei #kerze#kerze für deine beiden #stern#stern