Frage zum Zahnarzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von semasw 08.02.11 - 19:18 Uhr

hallo ihr lieben,

da ich 1 loch habe , muss ich zum zahnarzt ,
es blutut morgens beim putzen :-[

schmerzen habe ich so gut wie keine, zum glück

meine frage wann ist die beste zeit dafür ?

oder ist das egal??

kann in der ss überhaupt eine betäubung gekommen ??

danke für die antworten

ps bin jetzt in der 14 ssw #winke

Beitrag von daby01 08.02.11 - 19:22 Uhr

nach der 12.SSW ist es besser. Behandlung mit Betäubung ist möglich, jedoch muss der ZA von der#schwanger informiert werden da er Narkose/Betäubung ohne Adrenalin dann nimmt.
lg

Beitrag von zottelrigge 08.02.11 - 19:24 Uhr

ja zahnarzt ist sogar wichtig während der schwangerschaft, weil gerade das zahnfleisch währenddessen sehr angreifbar ist (vielleicht auch daher dein bluten?).
in den ersten drei monaten aber besser keine betäubung, danach ist es mehr oder weniger egal. hab selbst auch im siebten monat ne leichte betäubung bekommen.
und sieh es mal so: wenn dein baby da ist hast du vielleicht noch weniger zeit und lust auf zahnarzt!!

lg zottelrigge (37+0 SSW)

Beitrag von didyou 08.02.11 - 19:24 Uhr

Huhu,

ich würde auf jeden Fall zum Zahnarzt gehen. Erstmal wegen deinem Loch und auch wegen dem Zahnfleischbluten! Wenn das Zahnfleisch dauerhaft entzündet ist, ist das nicht gut.
Wegen der Betäubung muss man sich gar nicht so nen Stress machen. Da es nur lokal angewendet wird, ist selbst jenes mit Adrenalin nicht schlimm :-)

Alles Gute!

Beitrag von finchen.79 08.02.11 - 19:24 Uhr

hallo semasw,

also das ist egal wann du gehst, würde halt nicht solange warten. eine örtliche betäubung kannst du dir beruhigt geben lassen, sollte aber ohne adrenalin sein.
sag deinem zahnarzt aber unbedingt das du ss bist vorher. war auch schon beim zahnarzt, habe auch eine örtliche betäubung bekommen.......auch von seiten meines gyn keinerlei einwände. :-)

LG finchen.79 :-)

Beitrag von semasw 08.02.11 - 19:29 Uhr

super danke mädels für eure schnellen antworten#blume

werde morgen früh einen termin machen.


einen schönen abend euch #winke#winke