Ich bin so Sauer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinksnoopy 08.02.11 - 19:44 Uhr

Hi

ich könnte so kotzen. War heute morgen bei meiner FA, besprechung der Blutergebnisse.
TSH ist wohl ok, hab nur zu viele männl. Hormone.
Und was macht sie nichts, sie sagte mir sie wünscht mir Glück beim Schwanger werden, aber sie denkt nicht es was wird.

Beim rausgehen warf mir noch an den Kopf, Ihr mann kann ja mal ein Spermiogramm machen lassen. Klasse haben jetzt 3 Urologen angerufen und klasse, 2 machen es nicht ohne Überweisung vom FA und einer macht es, will aber 152 Euro dafür haben.

Ich bin so sauer...
Im mom bin ich echt am Überlegen ob ich mir nicht vom HA die Pille wieder verschreiben lasse. Ich hab so keinen Bock mehr.

Sorry fürs BLA BLA aber das musste mal raus



LG Nicole

Beitrag von valldemosa 08.02.11 - 19:46 Uhr

Geht mir ähnlich.Hab weiter unten(dort wo es um die männl.Hormone geht)auch schon was über meinen FA geschrieben.
Es nervt mich,wozu sind die Ärzte geworden?

Beitrag von kruemelchen18610 08.02.11 - 19:47 Uhr

Wieso müsst ihr beim Urologen bezahlen?? Bei uns wurde das so gemacht.

Was hälst du davon, mal deinem FA zu wechseln?? Da wäre ich auch sauer

LG

Beitrag von saskia33 08.02.11 - 19:48 Uhr

Man braucht für den Urologen keine Überweisung,Mann kann so hin!
Mein Mann brauchte keine,warum auch #kratz
Er muß am Die.zum 2 mal sein Sperma abgeben!

Bezahlen braucht er auch nichts,übernimmt alles die KK!

Was sind denn das für Urologen???

Ach ja,er mußte nur die 10 Euro bezahlen!


lg

Beitrag von gemababba 08.02.11 - 19:49 Uhr

Sag mal was ist denn das für ne Blöde sorry die tickt doch nicht richtig.

Bist du bei deinem ersten Kind auf natürlichem Wege schwanger geworden ?
Außerdem haben wir keine Überweisung gebraucht zum Urologen und wir haben damals auch nichts zahlen müssen .

Ich würde mir da einen neuen FA suchen !

LG Jenny

Beitrag von sternchenenmama 08.02.11 - 19:49 Uhr

Hallo,

also erstmal würde ich dir auch raten dir eine Zweitmeinung von einem anderen FA einzuholen...

Dass die Urologen ein Spermiogramm mit Überweisung eines FA machen, ist mir neu... Ein FA kann für einen Mann keine Überweisung ausstellen... da muss dein Mann zum HA... und die Kosten... naja, um ein kostenpflichtiges SG werdet ihr wohl nicht rum kommen...

Ich hoffe, du hast dich ein wenig beruhigt...

liebe Grüße, #stern mama mit 5 #stern

Beitrag von babelein35 08.02.11 - 19:50 Uhr

Hey, nicole!!!
Das tut mir soooo leid, fühl dich #liebdrueck
Nur mal so zu den Aussagen, die man oft zu hören bekommt:
einige meiner Freundinnen hatten das gleiche Problem: zuviele männliche Hormone und die Ärzte meinten, dass es eher nichts werden wird. Alle dieser 3 Freundinnen haben mittlerweile 2 und drei Kinder. Soviel dazu.
ich sage mal: schaltet etwas ab, habt #sex wenn ihr lust habt und macht euch nicht ganz so wahnsinnig. Meist klappt es dann.
bin selbst eine, die sich alles sehr zu herzen nimmt und "üben" auch schon lang, habe aber heute beschlossen, auch etwas abstand zu nehmen von dem ständigen beobachten und probieren und Tage zählen!!!
Obwohl bei uns die Uhr tickt
Viel #klee
glg Babsi

Beitrag von moe1977 08.02.11 - 19:52 Uhr

Hallo!

Da wär ich auch stinkesauer!

Geh doch mal zum Endokrinologen, der ist Spezialist für Hormone. Da habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.

LG Moe

Beitrag von clou2625 08.02.11 - 19:57 Uhr

also für das spermiogramm müsst ihr nix zahlen.mein mann hat auch sowas gemacht und musste auch keinen cent bezahlen.das einzige was er zahlen muss sind die 10 euro praxisgebühr.oder dein mann geht zum hausarzt und nimmt sich dort ne überweisung und zahlt dort die 10 euro.

Beitrag von flipper1 08.02.11 - 20:31 Uhr

Hallo.

Ich würde den FA wechseln, hatte auch zu viel männliche Hormone. Bin in Kiwu Praxis und bin mit Hormonspritzen schwanger geworden.

Viel Glück.

Jana