2ter Versuch an welchen Zyklustag erfolgt Transfer?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sternchen1712 08.02.11 - 19:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bisher war ich eine stille Mitleserin, doch nun brauche ich doch mal Euren Rat.

Unsere erste ICSI war leider ohne Erfolg. Vier Eisbärchen haben wir allerdings noch eingefroren und in den kommenden Tagen können wir nach einem Monat Pause einen erneuten Versuch starten.

Weiß jemand an welchen Zyklustag in etwa der Transfer stattfinden könnte?

Lieben Dank für Eure antworten.

Schönen Abend
Tanja

Beitrag von shiningstar 08.02.11 - 20:01 Uhr

Das ist immer unterschiedlich -findet der Transfer in einem Spontanzyklus statt, muss der ES abgepasst werden. Dann findet der Transfer nach dem Eisprung statt. Man kann den Eisprung auch unterdrücken, dann wartet man einfach bis die GMSH gut genug aufgebaut ist...
Auf jeden Fall muss man auch bei einer Kryo vor dem Transfer zum Ultraschall.
Von de´m was ich hier gelesen habe, schätze ich mal dass der Transfer immer um ZT 14 bis ZT 20 stattfindet...?!