mal ne frage nebenbei

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von puschel260991 08.02.11 - 19:55 Uhr

ich weiß ja nich ob das was mit der ss zu tun hat oder ob das vllt was mit psychischen problemen zu tun hat... aber ich hab seit ein paar wochen nachts immer häufiger albträume... aber immer total dumme und sinnlose albträume die komplett verworren sind und auch eig nie wirklich sinn ergeben aber die mich jedes ma erschrecken und dann werd ich nachts wach und trau mich garnich mehr einzuschlafen obwohls ja wie gesagt eig dumme sinnlose albträume sind... und das wird wie gesagt immer häufiger :/

is das nun normal ?? kennt das jmd ?? oder können das wie gesagt i-welche psychsichen probelem sein so dinge die mich momentan belasten oder so ??

lg puschel + krümel (10+2) #verliebt

Beitrag von erbse2011 08.02.11 - 19:58 Uhr

hi.
also ich hab das auch ne zeitlang gehabt. das ist normal in der ss. im schlaf also in den träumen tut dein unterbewusstsein deine sorgen und probleme verarbeiten und das kann mal mit alpträume zu tun haben.
keine angst ist normal. hab ich auch ab und zu noch. in der zeit und in der 14ssw war das so schlimm das ich erst voll spät ins bett bin.

Beitrag von yvi68 08.02.11 - 20:00 Uhr

Hi, diese sinnlosen Träume hatte ich bisher in allen Schwangerschaften. Ist normal und gibt sich auch wieder. Waren bei mir aber nicht unbedingt angsterregend, sondern eben einfach ein sinnloses Wirrwarr.

Ich drücke die Daumen, dass es bald vorüber ist!

LG, Yvi (SSW 20 +5)