Ovu v.s ZB!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von n-vepla1983 08.02.11 - 20:00 Uhr

Braucht man die ovu's wenn man ein zb hat und von der fä weis, dass man ( also in dem Fall ich ) um den 11 Ten Tag seinen es hat. ?? Oder sind die ovu's noch genauer?? Habe da leider keine ahnung. Vielen dank für eure Hilfe#winke

Beitrag von michaela145 08.02.11 - 20:09 Uhr

ne brauchst du nicht... ich vertrau auch lieber der tempi.... und du hast ja noch zusätzlich den fa ;-)

Beitrag von saskia33 08.02.11 - 20:21 Uhr

Brauchen tut man es nicht,aber da man im ZB immer erst im nachhinein sehen kann ob man einen ES gehabt ist so ein Ovu eine kleine Hilfestellung ;-)
Und da die ES sich auch gerne mal verschiebenn kann ein Ovu vielleicht sinnvoll sein!

lg

Beitrag von ciddaa 08.02.11 - 20:35 Uhr

Also ich habe mit dem Tempi messen erst angefangen, aber das mit den ovus ist auch interressant ich habe mich jetzt gestern 50 stl für 10 € bei amazon bestellt..
ich werde dan beides machen tempi und ovus und vergleiche will ja auch keinen fall mein es verpassen. sonst muss ich immer auf meinen nächsten warten....:-D