Ab wann Mineralwasser?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annalenamaurice 08.02.11 - 20:20 Uhr

Halllo Ihr Lieben,

was gebt Ihr Euren Kleinen so zu trinken? Ich eigentlich abgekochtes Wasser oder einfach Leitungswasser, aber irgendwie fühle ich mich nicht wohl dabei. Unser Wasser ist so kalkhaltig und ist es wirklich immer so sauber? Ab wann dürfen denn die Kleinen stilles Mineralwasser?

LG Annalena mit Jonah (11 Monate)

Beitrag von maus0111 08.02.11 - 20:24 Uhr

Also ich hab grad mal auf meiner Volvic Flasche nachgeschaut und da steht, dass es zur Zubereitung von Babynahrung geeignet ist. Dann müsste es doch auch eigentlich zum Trinken geeignet sein oder #kratz?

Bin gespannt auf die weitere Antworten!

Liebe Grüße
#winke

Beitrag von littlequeen 08.02.11 - 20:26 Uhr

Unsere Tochter trinkt siet sie 4 Monate alt ist stilles Mineralwasser, sie trinkt einfach nichts anders, am Anfnag war es nur ab an an zusätzlich zum stillen (war mitten im sommer) mittlerweile ist sie fast 11 Monate und es ist das einzige an Flüssigkeit was sie bekommt, sonst isst sie vom Familientisch und Breie. Wir sind damit bisher sehr gut klar gekommen.

Lg littlequeen

Beitrag von eisbluemchen1809 08.02.11 - 21:07 Uhr

Hallo Annalena,

das Wasser sollte natriumarm sein, dann ist es wohl kein Problem, würde aber stilles Wasser nehmen.

lg Bine

Beitrag von golden_earring 08.02.11 - 21:28 Uhr

Wir haben Baby Wasser von Humana für die Flaschenzubereitung. Das kannst du ja dann auch so geben.

Ab 4 Monaten schreibt ihr? Na dann werd ich mal gucken, was Klein Feli mal dazu sagt..

Beitrag von nebneru 08.02.11 - 21:57 Uhr

Hallo
Meine Maus bekommt schon immer Leitungswasser zum trinken.
Ich hab es nie abgekocht. Wozu auch. Wir haben sauberes Wasser.

Beitrag von babybunnychen 09.02.11 - 00:14 Uhr

abe für die Stadtwerke gearbeitet und war mehrmals in unseren wasserwerken.

1. Wasser ist ein Lebensmittel und es ist das meist kontrollierte. Mehrmal am Tag. dagegen werden Mineralwasser z.B. nicht so oft kontrolliert.