Kinderwunschzentrum Augsburg

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von himmelsleuchte 08.02.11 - 20:27 Uhr

Hallo wer hat Erfahrung mit dem Kinderwunchzentrum Augsburg, bin dort seit 1 Jahr in Behandlung, nach den ersten Untersuchungen hies es da müssen wir net viel nachhlfen sie haben ja schon ein Kind, da hats ja auch geklappt.
javascript:atc('#schwimmer');
Nach misslungen Inseminationen landeten wir oktober bei einer ICSI von 10 Eizellen bekam ich 2 wieder 4 wurden Eingefroren.

Nach dem negativen ergebniss brauchte ich ne PAUSE, im januar wollt ich dan einen erneuten versuch starten doch meine 4 Eisbärchen sind zwar aufgetaut aber haben sich nicht geteilt!!!javascript:atc('#schock');
Versuch abgesagt jetzt bleibt mir laut Ärzte nur noch ein Blastozystentransfair ( die 2 besten sollen sich 5 Tage teilen bis sie zurückgesetzt werden) das heist alles von vorne.

Wer hat erfahrungen damit, wem gings genauso????

Beitrag von ferki 09.02.11 - 08:50 Uhr

Hi,
ich bin auch im Behandlung im Augsburg. Ich mache gerade meine erste ICSI. Dieses Woche wir TF gemacht am Mo war PU.
Warum habt Ihr ICSI gemacht? Was ist das Problem bei Euch? Mit den Eisbärchen kann es schon mal passieren. Die geben keine 100%. Man muss da Glück haben. Bei wem bist du im Behandlung?
GLG Ferki#winke

Beitrag von himmelsleuchte 09.02.11 - 20:19 Uhr

Bei uns wahr das Spermiogramm schlecht, sollte aber anfangs für ne Insemination ausreichen laut Bauer, doch der Kraus meinte daraus wird nix nur ICSI sinvoll. So landete ich von Bauer über Hiller bei Kraus.

Dir mehr Glück ist echt ne Nervenprobe das alles habt Ihr auch schon mehr Sachen versucht, wenn ja welche

Himmelsleuchtejavascript:atc('#schwimmer');

Beitrag von ferki 10.02.11 - 08:25 Uhr

Hi,
wir haben gedacht das daß SG für IUI reicht. Leider haben wir 2 Erfolglose schon hinter uns, und deswegen haben wir jetzt eine ICSI gewagt. Bin kurz vor TF. Es wird sich heute entscheiden ob heute oder am Sammstag.
Ich bin auch beim Dr. Kraus.
Ist sonnst bei dir alles ok? Bei mir eigentlich schon, nur das SG von meinem Mann ist nicht so gut.
GLG Ferki

Beitrag von schnegge-79 10.02.11 - 19:18 Uhr

Hallo,

bin auch in Augsburg. Warte gerade auf das Ergebnis unserer 3. IUI - nächsten Dienstag ist BT sollte vorher nicht meine Mens kommen.

Bei uns liegt es wohl auch am schlechten SG. Haben auch schon 2 SG beim Urologen machen lassen, die alle viel besser waren als die in der Praxis. Keine Ahnung, warum.

Bin mir jetzt auch nicht sicher, wie lange wir noch mit IUI weitermachensollen.

LG schnegg79

Beitrag von ferki 11.02.11 - 09:56 Uhr

Hallo Schnegge,

ich drücke dir ganz doll die Daumen das es dieses mal klapt.

Bei uns war es auch so das das SG im KIWU schlächter war. Weiß auch nicht warum. Deswegen haben wir nur 2 IUI gemacht. Vielleicht hast du ja mehr Glück als wir.
Wünsche dir ein schönes WE.
GLG Ferki#winke

Beitrag von pupsibubsi 14.04.11 - 06:49 Uhr

Und? Hattest Du Glück????#klee

Beitrag von himmelsleuchte 14.04.11 - 19:38 Uhr

Habe gestern mit dem langen Protokoll begonnen heist erst mal 14 Tage Nasenspray, dan Kontrolle..... , hast du auch schon Versuche hinter Dir????

Beitrag von pupsibubsi 16.04.11 - 06:09 Uhr

Nasenspray hatte ich nie, weil ich das nicht vertrage. Ansonsten schon 3 mal ICSI und 3 mal Kryos, bisher leider erfolglos, bin grad am überlegen, ob ich weitermache....