Ich bin glücklich :-)

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von nochmal 08.02.11 - 20:30 Uhr

Hallo,

da hier viel nur schimpfen und meckern .... muß ich mal was anderes loswerden:

Ich bin sehr glücklich :-)

Mein Ehemann ist der Beste, er kümmert sich rührend um die Kinder, er kann kochen und auch das putzen ist bei uns gerecht aufgeteilt.
Die Kinder sind uns (bis jetzt :-) ) gut geraten.

Auch an den Großeltern haben wir nichts auzusetzen, wenn sie die Kinder haben, haben wir aber auch keine Regeln. Die können dann sie bestimmen - sie müssen keine lange Liste abarbeiten.

Die Arbeit erlaubt uns, als ganz normale Familie zusammen zu sein ohne das die Kinder einen von uns beiden vermissen oder tagelang nicht sehen......

Unser Haus ist nun endlich fertig und ich freue mich auf den Frühling, wo der Garten frisch erblüht.

Kurz und gut: Glücklich :-)

Viele Grüße

Beitrag von bluemotion 08.02.11 - 20:56 Uhr

#winkeDa unterschreibe ich doch glatt!

Ich bin auch sehr glücklich! #huepf

Kommt wohl auch immer auf die eigenen Ansprüche und auf die Erwartungshaltung anderen gegenüber an.

Ich liebe mein Leben mit meinem Mann und unserem Wunschkind!#verliebt

S. mit Larissa 6,5 M

Beitrag von 1familie 08.02.11 - 21:08 Uhr

Hi,

ich unterschreibe mal mit :-)

Ich habe zwei wundervolle Kinder und einen wundervollen Mann.

Wir sind ebenfalls sehr glücklich!

LG

Beitrag von sunshine1176 08.02.11 - 21:14 Uhr

Da schließe ich mich doch glatt auch mal an!

Wir sind alle gesund, haben eine tolle Tochter, sind glücklich verheiratet (wenn auch noch nicht lang), ich habe eine tolle Familie, ein Dach über dem Kopf und bisher ausreichend Geld um zu leben!

Aber ich denke die meisten sind glücklich und wissen wie gut es ihnen eigentlich geht, aber so ein Forum lädt ja eher zum "jammern" und beschweren ein.

Laßt es euch weiterhin gut gehen!

Beitrag von pieda 08.02.11 - 21:53 Uhr

Schööööööön :-)

Das freut mich für Dich /Euch....

Toll, wenn man auch mal was Positives liest :-D

Lg, P.#herzlich

Beitrag von vam-pir-ella 08.02.11 - 22:17 Uhr

Hi!

Also ich bin auch seeeeeeeeeeehr glücklich!
Wir sind alle gesund, es fehlt uns an nichts, und über Kleinigkeiten reg ich mich prinzipiell nicht auf!
Wenn ich manchmal lese über was sich manche echauffieren kann ich nur mit dem Kopf schütteln und dann lauthals loslachen#zitter#schock#rofl...
Man kann sich das Leben ja auch unnötig schwer machen!

Gruß,

v.

Beitrag von flamingoduck 08.02.11 - 22:46 Uhr

Hey, das freut mich für Dich!

Ich muss auch einmal sagen, dass ich im Moment sehr glücklich bin.

Laut meinem Gyn geht es unserem "Entchen" tiptop und sie hat sich toll entwickelt und ihre Herztöne sind bilderbuchmäßig.
Auch meine Werte sind alle super. :-)

"Entchen" flattert jeden Tag fleißig in meinem Bauch und bereitet sich auf ihren Endspurt vor.

Mein Schatz ist ein ganz toller werdender Papa, der sich sehr auf Tag X freut und immer wieder den Bauch streichelt und sich über jeden Tritt unserer Kleinen freut.
Zudem fährt er jeden Morgen früh ins Büro und wetzt dann am Spätnachmittag noch auf unsere Baustelle, damit wir schon in 6-8 Wochen in unser Haus einziehen können - und ackert jeden Tag dort noch bis mindestens 20 Uhr.

Heute hat er die Fußbodenheizung fertiggelegt und nun kann der Estrich kommen :-)

Nun freue ich mich schon sehr, wenn wir einziehen und ich wieder (ohne Babybauch) mitmischen kann und alle Zimmer schön gestalten kann.

LG Flamingoduck


Beitrag von hoffnung2011 09.02.11 - 07:44 Uhr

Dann wünsche ich dir, dass dein Glück noch ganz lange anhält!!!

Beitrag von a79 09.02.11 - 08:08 Uhr

Hallo,

es ist sehr schön, hier auch mal von jemandem zu lesen, der zufrieden ist mit dem, was er hat#sonne
Das ist ein guter Denkanstoss, nicht immer nur die negativen Seiten zu sehen und aufzuzählen, wie oft so üblich in dieser Zeit des defizitären Denkens, in der nur wichtig scheint, was nicht funktioniert und was nicht perfekt ist.

Danke Dir dafür!

LG

Andrea mit ihren beiden wundervollen Jungs, dem passenden Ehemann dazu und einem Studium, welches mich ausfüllt....#blume

Beitrag von dur 09.02.11 - 09:13 Uhr

Hallo #winke

Da schliesse ich mich doch auch gerne an

Mein Mann passt wunderbar auf unsere Maus auf. Er macht den Haushalt, kocht und putzt, bespasst die Kleine und kümmert sich nebenbei noch um das finanzielle. Ich arbeite ja voll und da bin ich froh das er das macht. Und ich musste es ihm nicht mal anerziehen #verliebt

Die Großeltern sind die besten die unsere Kleine haben kann. Sie liebt ihren Opa und ihre Oma innig #verliebt

Wenn sie bei den beiden ist dann stellen wir keine Regeln auf. Da bestimmen dann Oma und Opa und das geht super. Ich muss da keine Liste machen wann die Kleine was machen soll. Echt super.

Da ich ja Vollzeit arbeite sehe ich unsere Maus nur am Abend oder morgens wenn ich von der Nachtschicht komme. Sie weiss das ich arbeite ( Mann in Elternzeit ) und freut sich schon den ganzen Tag auf mich.

Ich fühle mich so wie es ist einfach nur wohl und zufrieden

Kurz: Ich bin einfach nur glücklich

Lg, Frossi

Beitrag von girl08041983 09.02.11 - 13:24 Uhr

Hi,

ich kann dich verstehen, mein Freund und unsere Familien sind auch so. Es läuft alles super, er kommt super mit meinen Kindern und meiner Familie klar und ich mit seiner.


Lg

Beitrag von joermungander 09.02.11 - 13:38 Uhr

Schön :)
Möge die Sonne euch weiterhin bescheinen ;)

Bei mir ist auch alles gerade im Werden. Und ich bin auf dem Weg dorthin, wo du schon angekommen bist. Ist auch ein schönes Gefühl!

Ganz liebe Grüße
die Joeri

Beitrag von nochmal 09.02.11 - 13:46 Uhr

Hallo Ihr ALLLE,

schön zu lesen, das es auch andere gibt, die glücklich sind :-)

Ich finde es immer furchtbar das alle nur meckern und jammern.

Liebe Grüße

Beitrag von keyleigh76 10.02.11 - 15:21 Uhr

geht uns genauso :-D