vielleicht ne blöde Frage - Getränk ganze Nacht haltbar?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liv79 08.02.11 - 20:43 Uhr

Hallo,

sagt mal, ist vermutlich ne blöde Frage, aber: mein Kleiner (5 Monate) kriegt vor dem Schlafengehen ein Fläschchen und dann erst morgens früh gegen 8 wieder, da er seit Anfang Januar eigentlich soooo prima durchschläft!
Jetzt gerade hat er aber doch mal eine Phase, wo er nachts wach wird (und die letzte Nacht war echt schlimm... ich hoffe, heute wird es besser!). Da habe ich gerne ein Getränk für ihn griffbereit. Er trinkt auch kaltes abgekochtes Wasser. Aber kann ich das abends kochen und die ganze Nacht so im Fläschchen stehen lassen, oder muss ich das auch nach ein paar Stunden wegschütten aus hygienischen Gründen? Oder bei Tee? Muss ich den nach 2, 3 oder 4 Stunden oder so wegschütten oder kann ich den theoretisch die ganze Nacht nutzen?

Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass das kein Problem ist, aber ich möchte auf Nummer sicher gehen :-)
Danke euch!

Beitrag von bluemotion 08.02.11 - 20:49 Uhr

Ich koche späten nachmittag tee und Wasser ab für die Nacht. Aber ich mache es im Fläschenwärmer auf trinktemperatur warm. Wir haben 19Grad im Schlafzimmer und ich finds zum trinken zu kalt.

Aber wenn ich tagsüber ihr bei zimmertemperatur zu trinken gebe wärme ich nicht auf. Wir haben im WZ 21 Grad und sie ißt tags mehrere Dinge die kühl sind, da ist es nicht sooo ein Schock wie nachts.

S. mit Larissa 6,5M

Beitrag von sternenforscher 08.02.11 - 20:51 Uhr

Hi du,
bei Wasser würd ich sagen es ist ok, solang die Flasche zu bleibt. Mach ich auch. Oder du stellst die einfach ne noch geschlossene 0,5er Flasche Wasser hin, da biste auf der sicheren Seite. Tee sollte man nach vier Stunden verwerfen (hab ich gerade gestern dazugelernt), es steht sogar auf einigen Teebeutelverpackungen drauf.
LG Tanja

Beitrag von liv79 08.02.11 - 20:53 Uhr

Oh, 4 Stunden. Danke!
Dann bleiben wir beim Wasser...

Beitrag von miststueck84 08.02.11 - 22:05 Uhr

Ich weiß nicht mehr welcher das war, aber auf einer Packung stand sogar nach 2 Std.