Kündigungsschutz in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lahme-ente 08.02.11 - 20:57 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage.

Besteht eigentlich auch Kündigungsschutz in der Schwangerschaft, wenn man "nur" auf Minijob-Basis angestellt ist?

LG

Beitrag von catch-up 08.02.11 - 22:06 Uhr

natürlich!

Im Minijob hast die gleichen Ansprüche, wie im sozialversicherungspflichtigen job!

Beitrag von lahme-ente 09.02.11 - 07:37 Uhr

Hallo,

danke schonmal für die Antwort.

Betseht denn auch noch weiter der Kündigungsschutz, wenn man danach noch ein Jahr in Elternzeit bleiben würde?
Hätte man dann den Anspruch, danach weiter genau in der Fillile weiter zuarbeiten wie in der Schwangerschaft?
Oder müsste man damit auch rechnen in eine andere danach versetzt zu werden?

LG