Total übel...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bloodymoon 08.02.11 - 21:01 Uhr

Na ihr Mitschwangeren?

Also nebenbei: Heute wurde die ss bestätigt.

So... neben der morgentlichen übelkeit die sich mit nem tee und keksen bekämpfen lässt wird mir immer total übel wenn ich mehr als 10 minuten laufe..... da ich noch 0 erfahrung in sachen schwangerschaft habe wollte ich wissen:

wie gings euch denn am Anfang?

LG Jasmin mit #ei 5.SSW unterm #herzlich

Beitrag von schnurzel86 08.02.11 - 21:04 Uhr

Hallo

Ich find das toll das du jetzt auch hier her gehörst......
Was hilft, sind immer kleine Häppchen essen, das dir nicht so übel wird......Und wenn es ganz schlimm ist, gibt es Tabl. dafür, aber weiß leider nicht, wie die heißen, wiel ich sowas nicht brauche...

LG Julia+Leonie+7+0 ssw

Beitrag von louisa2010 08.02.11 - 21:06 Uhr

ich hab auch null erfahrung, aber mir ist auch seit 3 wochen voll schlecht :-(
heute hat mir eine mami erzählt, dann wirds ein mädchen :-D
und es heißt ja, wenns der mami schlecht geht, entwickelt sich das baby prächtig :-) also augen zu und durch denk ich mir immer :-p
mir wird am meisten schlecht, wenn ich irgendwelche dinge sehe, die ich gerade gar nicht essen könnte: tomatensoße und lauch ist schlimm gewesen die letzten tage...das musste ich wegschmeißen, ging gar nicht #rofl

bin auch auf weitere kommentare hier gespannt #gruebel

ganz liebe grüße (und herzlichen glückwunsch ;-) )

louisa mit #ei unterm #herzlich 8. SSW

Beitrag von bloodymoon 08.02.11 - 21:10 Uhr

Ja das mit dem übel hat mir eine Freundin auch erzählt, die jetzt im 5. Monat ist... Sie hatte am Freitag erst das Outing: ein Junge! und ihr ging es nicht so schlecht wie mir... vllt. geht mein wunsch in erfüllung und es wird ein mädchen...

wovon es mich heute vormittag auf arbeit gehoben hat war kaffee und milchkaffee...

ich hoffe dass sich der kleine bauchzwerg natürlich prächtig entwickelt ;)
und deiner auch!

Danke für deine Antwort

Beitrag von saskia33 08.02.11 - 21:16 Uhr

Völliger Humbug #rofl

Ich habe bei beiden Kinder gekotzt bis zum geht nicht mehr und es wurden Jungs ;-)

Das gehört zu den Ammenmärchen #rofl

Beitrag von louisa2010 08.02.11 - 21:18 Uhr

her mit den ammenmärchen, ich mag die#rofl

Beitrag von bloodymoon 08.02.11 - 21:21 Uhr

Ich mag ammenmärchen auch.... woran soll man denn sonst glauben ;)

Beitrag von saskia33 08.02.11 - 21:26 Uhr

http://www.rund-ums-baby.de/ammenmaerchen.htm ;-)

Beitrag von buessi 08.02.11 - 21:40 Uhr

hallo

schön dich hier wieder zu lesen.
ich bin auch in der 5 ssw und kenne dieses gefühl gut.mir ist auch ständig übel aber wenn ich ständig kleinigkeiten esse wird es besser und ich trinke kamillen-fenchel-anis tee der hilft mir sehr gut.
aber da müssen wir halt durch.
kenne das aus meiner ersten ss garnicht .da hatte ich überhaupt keine anzeichen und nun alles auf einmal.
lg katrin

Beitrag von alfa-biene 08.02.11 - 22:27 Uhr

Hallo Jasmin,

ich bin jetzt in der 8. SSW und mir ist seit einer Woche ständig übel.

Meine ständigen Begleiter sind Salzstangen. Die helfen mir total.

Außerdem habe ich eine absolute Abneigung gegen #ei entwickelt. Könnte brechen gehen, wenn ich nur sehe, wie meine Mutter ein Ei in den Kartoffelbrei tut. Kann ich nicht essen.

Aber am schlimmsten ist tatsächlich die Übelkeit, wenn ich mich bewege! Will schon seit Tagen staubsaugen, aber keine Chance. Jeden Tag einen Raum, danach wird ne Stunde geschlafen :-)

Hoffe das es bald besser wird, aber so weiß man, dass die Schwangerschaft gut verläuft bisher.

Liebe Grüße
Anika

Beitrag von ksjuha87 08.02.11 - 22:48 Uhr

Hallo ihr lieben,

mit der Übelkeit hat es in der 9 ssw woche angefangen und wird seitdem auch nicht besser. Helfen tut auch nichts, naja muss es halt so durchstehen!;-)

Hoffe es geht euch alle bald viel viel besser!!:-D



lg#liebdrueck