MEINE Mama, nur meine Mama, und Papa kann gehen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ronjaleonie 08.02.11 - 21:24 Uhr

Hallo!

Mein Nervenkostüm ist gerade gaaanz leicht überstrapaziert #heul.

Ronja (11 Mon) ist gerade ganz derbe auf dem Mamatrip.

Svenja (5 Jahre) darf garnicht mit mir kuscheln, aufm Schoss sitzen, ..., ohne das Ronja schreiend auf uns stürzt und sich zwischen uns drängt: "Meine Mama, nix deine Mama" :-(

Ich muss sie quasi den ganzen Tag am Körper tragen, sonst #schrei, aber richtig.

Wenn Papa abends da ist, darf der nix: Nicht füttern, nicht wickeln, nicht die Nase putzen, ..., geschweige denn umziehen und ins Bett bringen. "Nur Mama darf, Papa kann ruhig wieder ins Büro"#schock.

Zum einen kommt Svenja dadurch gerade mächtig zu kurz, zum anderen tut mir alles weh (nacken, Schulter und Rücken) vom Schleppen. Entspannung, was ist das?

Ich dreh sowas von am Rad :-(, und gestern war die Impfung, wenn jetzt noch bisserl Impffieber kommt lege ich mir am besten nen Känguruhbeutel zu und steck sie da rein #rofl.

LG
Nicole

Beitrag von kleiner-gruener-hase 08.02.11 - 21:41 Uhr

Deine 11 Monate alte Tochter sagt also "Papa kann ruhig wieder ins Büro" ?? #kratz

Beitrag von ronjaleonie 08.02.11 - 21:43 Uhr

Ja genau!!!

Nein, aber so verhält sie sich, sobald er kommt und sie hochnimmt oder sonstwas tut #heul#schrei

Beitrag von tabehaki 08.02.11 - 21:43 Uhr

Mit 11 Monaten schon sooo sprachbegabt??? #schock#gruebel

hmm...also wenn das stimmt, wäre das KRASS

Beitrag von ronjaleonie 08.02.11 - 21:48 Uhr

Ronja spricht noch kein einziges Wort, der Text in "", das ist ihr Verhalten das ich deute.

Beitrag von beckie83 08.02.11 - 22:40 Uhr

hallo,

mein Kleiner ist zwar noch nicht so weit, aber ich würde sagen Du musst Deiner Kleinen ganz klar die "Regeln" erklären.

Ihre Schwester gehört genauso dazu wie der Papa... es kann nicht sein das sie zurück stecken muss.

Wenn sie es nicht gleich versteht (was sie nicht wird) musst Du hart bleiben.
Sie wird es irgendwann kapieren.
Denn Deine 5 jährige braucht Dich.

Und Dein Mann sollte einfach hartnäckig bleiben. Ganz deutlich zeigen das er der pap und somit der "Bestimmer" ist.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft... Du packst das schon.