Baden nach der Impfung???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von asyaarda 08.02.11 - 23:05 Uhr

Hallo Mamis

meine Schwiegermama meint dass die Kinder nicht baden dürfen nach der Impfung...Meine kleine ist 14 Monate wurde gestern geimpft (MMR), hat aber erst heute gebadet...

stimmt das was meine Schwiegermama da erzählt??

Beitrag von sadhob12 08.02.11 - 23:38 Uhr

Hallo

Also das hatte ich auch schon mal unsere Impf Abteilung gefragt!! Denn mir wurde es auch immer erzaehlt!! Aber mir wurde gesagt das es nix aus macht!! Mir wurde sogar geraten wenn Cody zb 38 fieber haette solle ich ihn baden mit ca 36-37 grad!!

Also denk ich mal das es ok ist!! Cody ging es aber immer gut!! Und wurde auch am selben tag gebadet!!


lg elke

Beitrag von melle_20 09.02.11 - 06:51 Uhr

Also ich hab meine beiden noch nie nach einer Impfung in die Wanne gestckt...


Sie wurden dann am abend vor der Impfung gebadet und dann 2 Tage nur gewaschen und wenn dann kein Fieber da war hab ich sie erst wieder in die Wanne....

Beitrag von miststueck84 09.02.11 - 09:03 Uhr

Unser KIA sagt immer... heute nicht baden. Also ich denke heute kann dann wieder geplanscht werden ;-)

Beitrag von mini-wini 09.02.11 - 12:45 Uhr

Hallo,

wir waren heute morgen wieder mal beim Impfen und mein KiA sagte auch (wie immer): heute nicht mehr baden, erst morgen wieder.
Ich nabe heute durch Zufall mal gefragt warum eigentlich nicht baden. Er meinte durch das Wasser und den Schmutz darin, könnte sich die Einstichstelle entzünden. Drum erst am nächsten Tag baden, da ist´s schon wieder ein bisschen verheilt.

LG