Morgens Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von punto050781 09.02.11 - 06:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Frage. Ich bin jetzt in der 5 ssw und habe seit 3 Tagen morgens immer so einen gelblichen Ausfluss. Das hört dann immer im laufe des Tages auf.

Ist das normal?#zitter

Ich wäre Euch für reichliche Antworten dankbar.

Liebe Grüße

Punto050781

Beitrag von uta27 09.02.11 - 07:17 Uhr

Morgen!
Das wird Dich die ganze Schwangerschaft über begleiten!
Vermehrte Sekretbildung in der Scheide spült eventuell vorhandene Keime hinaus und schützt somit die Frucht vor aufsteigenden Infektionen.
Solange es nicht brennt, juckt oder blöde riecht, ist alles in Ordnung!
Frauen werden in der Schwangerschaft halt zu schnecken...jiji
Liebe Grüße, Uta