°°Heute auf Euren Tellern???°° 09.02.2011

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von trinchen28 09.02.11 - 06:49 Uhr

Guten Morgen Mädels,

Kaffee und Frühstück stehen bereit, bedient Euch. #tasse #tasse #torte #flasche #glas u.s.w. :-)

Unsere Nacht war o.k. Vanessa musste paar mal auf Toilette und ich ebenfalls. Daher wird sie zum Frühstückin die Kita gehen u. ich werd anschließend gleich etwas Einkaufen gehen.

In der Kita gibt es heute #koch Filet mit Reis und Kräutersauce#koch
Ich werde mir eine Kleinigkeit machen, vermütlich einen Salat#mampf

Ansonsten nur etwas Wäsche, fühle mich nicht so besonders und werde heute die couch festhalten, das sie nicht wegläuft. ;-) :-P

Allen einen schönen Mittwoch. #sonne

LG Ramona mit Vanessa, die seit 5.45 uhr wach ist. #gaehn #verliebt

Beitrag von vonrogall 09.02.11 - 07:13 Uhr

Gemüsepfanne oder Gemüsesuppe #mampf


Moin Ramona,
moin Mädels!

#danke für die #tasse Kaffee.

So, die Große ist in die Schule und die beiden Kleinen lümmeln auf dem Sofa. Yvette wird heute noch mal zu Hause bleiben. Sie hat zwar ohne Beschwerden durchgeschlafen, ist mir aber immer noch ein bissel blass.

Ich werd jetzt ne Maschine Wäsche anstellen, dann den Einkaufszettel schreiben und einkaufen fahren.

Heute mittag steht weiter Großputz und Papierkram erledigen an.

Wünsche euch einen schönen Tag!

Grüße #winke
Caddy mit Familie #verliebt

Beitrag von katzeleonie 09.02.11 - 07:58 Uhr

Guten Morgen,

heute gibts bei uns Kartoffelpfannkuchen (Pannekuche) mit Knoblauchquark.#mampf Mein Mann ißt sie entweder oderer läßt es.

Abends mach ich dann Gemüse aus Fenchel, Zuchini, da kommt Ziegenkäse rein und ein Stück Lachs dazu. Es ist so nervig nicht einfach ne Stulle essen zu können abends echt.

Hier ist es wie gestern sehr neblig, hoffe daß die Sonne genau wie gestern wiederkommt und wieder 13 Grad macht.#sonne Hätte wieder Wäsche im Garten zu trocknen.

lg
Anja

Beitrag von beatrix71 09.02.11 - 07:15 Uhr

guten morgen,

#koch selbstgemachte pizza mit rezept zum teig von caddy - danke :-) #koch

nacht war ok, aber leider zu kurz. sarah ist sowas von motzig zur zeit. sie schreit wenn ihr was net passt das ich schon angst hab sie fängt im hals zu bluten an und wir müssen wieder ins kh. sie will immer getragen werden, was ich ihr grad am abgewöhnen bin und wenn die mama net spurt lässt sie sich hinfallen und bitzelt und schreit was das zeug hält. egal um welche kleinigkeit es geht. kennt ihr das? ich hoffe, das ist bald vorbei sonst pack i meine koffer und geh ;-).
so, heute steht net viel an ausser haushalt.
evt. ins einkaufszentrum bissl schauen.
wünsch euch einen schönen tag.

lg beatrix mit frühstückender familie

Beitrag von wunschmama83 09.02.11 - 07:29 Uhr

drück dich mal ganz lieb!


Das was Du mit Sarah hast, hab ich mit Louis jeden Tag... dadurch dass er halt nicht reden kann macht er so auf sich aufmerksam...



lg von uns und gutes durchhaltevermögen

Beitrag von beatrix71 09.02.11 - 07:41 Uhr

guten morgen michi,

ja gut, aber dann ist es verständlich, louis machts weil er sich sonst net verständigen kann, aber sarah? wieso macht sies dann? ich weiß es - um mich zu ärgern. gestern waren wir im garten. dann gingen wir rein. sie gleich her: mama, traaagen. ich nein, sarah, du musst selber laufen, du bist schon so schwer. so, dann natürlich geheule, gemotze - gebrüll. ich bin dann zum haus. sie hat sich auf den boden geschmissen und gebrüllt als gäbs kein morgen. dann ist sie mir hinterhergelaufen. hat 4 meter vor den stufen die haube runtergerissen und hingeschmissen. ich: sarah, heb die haube auf, man wirft sie nicht auf den boden, da wird sie schmutzig.
sie wieder gebrüllt und gebitzelt. das ging dann glaub ich a viertel stunde so. dann kam schon frank raus, hat auch nochmal in ruhe mit ihr geredet weil ichs nimma konnte. mit müh und not hat sie sie dann aufgehoben und gebracht. das hatte 5 sekunden gedauert. ich wollte aber nicht selber hingehen sie aufheben, bin der meinung das ich richtig gehandelt habe. drinnen hat sie sich dann beruhigt, hat gesagt sie hat bauchweh - glaub ich aber net - dann haben wir gekuschelt und ich habs ihr nochmal erklärt.
und so gehts jetzt mit fast allem was sie nicht kann, haben darf oder sonst was.
sorry das es jetzt so lang wurde, aber ich weiß mir dann echt net zu helfen.

lg beatrix euch auch einen schönen tag.

Beitrag von vonrogall 09.02.11 - 07:58 Uhr

Hallo Beatrix!

Das habe ich auch schon durch. Wir stecken jetzt beim 3. mittendrin. #schwitz

ES GEHT VORBEI!

DU HAST RICHTIG GEHANDELT!!!!! #liebdrueck

Auch wenn es manchmal schwer ist und der Gedanke kommt "Was sollen die Nachbarn über uns denken" ist das, was du getan hast das Richtige! Wenn du nachgibst, dann hast du verloren. So hart es sich anhört, aber so ist das. Die Kinder wissen immer ganz genau, wie sie uns wieder um den Finger wickeln können. #augen

Ganz ehrlich? Manchmal gehe ich einfach und lass die Kinder links liegen. Es geht nicht anders. Bevor ich laut werde und mich nur weiter fertig machen lasse gehe ich. Auch du musst dich selbst schützen! Du musst wissen, was du in der Erziehung für richtig und falsch hältst und wenn du danach handelst, brauchst du kein schlechtes Gewissen zu haben! Lass dir das ja von niemanden einreden!

Mir hilft in diesen Situationen auch umdrehen, ein paar Schritte Abstand und dann bis 20 (manchmal auch mehr ;-) ) zählen. Bei Sophie hat damals immer anfeuern geholfen. Wenn sie z. B. bockig war, sich auf den Boden geworfen hat und geschrieen hat wie am Spieß brauchte man nur sagen: "Sophie, soll ich die Fenster und Türen aufmachen damit die Nachbarn hören, wie bockig du bist?" oder "Noch lauter schreien, die Leute auf der Straße können dich noch nicht hören!" Komisch war das schon. Aber bei ihr hat das geholfen. Yvette hat heute noch so Phasen, wo man extrem hart bleiben muss. Sie kommt dann immer mit dem Spruch: "Mama, ich will aber zu dir und bei dir bleiben und du hast mich nicht mehr lieb und magst mich nicht mehr!" Ich versuche ihr dann ruhig zu erklären, dass ich sie sehr lieb habe und über alles mag, aber im Moment brauch ich ein bisschen Zeit für mich, weil sie bockig ist und böse.

Es ist schon nicht immer einfach. Aber wir schaffen das! #liebdrueck

Grüße
Caddy

Beitrag von beatrix71 09.02.11 - 10:26 Uhr

danke caddy,

du hast mir sehr geholfen :-). sarah macht das auch immer wie yvette - sie sagt auch immer: mama zu dir ..... ich drück sie dann kurz und sag ihr sie soll aufhören dann wird gekuschelt. lass ich sie los schreit sie wieder.
manchmal sag ich gleich: erst wenn du dich beruhigt hast. aber mir kommt vor als würd sie das net verstehen. denke der knopf ist ihr noch net aufgegangen.
werd mich an eure erfahrungen halten und weiterhin konsequent bleiben.

wünsch dir einen schönen tag mit gaaaanz braven und lieben kindern ;-)

lg beatrix

Beitrag von katzeleonie 09.02.11 - 08:04 Uhr

Hast richtig gehandelt Beatrix.

Weniger ist mehr.

Beitrag von katzeleonie 09.02.11 - 08:02 Uhr

Hi Du,

Regel Nr. 1: Konsequent bleiben
Regel Nr. 2: Konsequent bleiben
Regel Nr. 3-100: siehe 1+2#rofl:-p;-)
Stimmt aber echt, sonst wird die Phase eben länger. Schreien darf nicht zum Erfolg führen. Kläre ob durch dolles Schreien die Wunde aufgehen kann. Wenn nein, nicht hochnehmen, einfach in Ruhe laßen, kurz beruhigen und laßen.

Ist sicher nur eine Phase, aber Du weißt ja, die werden durch die nächste abgelöst, also pack schon mal.#rofl:-p

Gutes Durchhalten
Anja#winke

Beitrag von beatrix71 09.02.11 - 10:31 Uhr

hi anja,

danke für deine tipps - werd sie mir zu herzen nehmen :-).
bin jetzt schon durch die antworten gestärkt und seh es schon ein wenig gelassener.
magst auch mit fahren auf eine einsame insel? *ggg*.

lg beatrix

Beitrag von katzeleonie 09.02.11 - 11:23 Uhr

Ja Beatrix, das mag ich gerne. Manchmal hab ich hier auch überhaupt keine Lust weiterzumachen. Momentan wieder mal, ist immer so im Januar/Februar. Es wird vergehen - wie immer.

lg
Anja

Beitrag von beatrix71 09.02.11 - 11:40 Uhr

naja, ich glaub so hänger hat jeder mal, und im winter besonders.
aber es wird vergehen - drück dich mal ganz lieb #liebdrueck.

lg beatrix

Beitrag von guglhupf22 09.02.11 - 09:50 Uhr

Hehe.. jaja kennen wir auch!

Aber wie meine Vorgängerin schon sagte...
KONSEQUENZ heißt das Wunderwort. Es ist anstrengend, aber es hilft.
Ich habs bei anna immer so gemacht, dass ich ihr EINMAL erklärt habe, dass ich sie dies oder jenes jetzt einfach nicht darf, dann hab ich ihr gesagt, dass ich verstehe wenn sie traurig darüber ist, und gut ist. Ich hab ihr dann meist noch gesagt, dass die Mama eh da ist und das sie jederzeit kommen kann. Ich bleib dann immer in ihrer Nähe aber gehe auf das herumwälzen und kreischen und schreien nicht mehr näher ein.
Und das mit aller Konsequenz. Keine Ausnahmen!

Hat schnell aufgehört... und tja.... aber ich kann dir eines sagen... die nächste Phase kommt bestimmt, also geh schon mal ins Reisebüro und buch einen Flug auf eine einsame Insel... aber bitte 2 Tickets.. ich flieg mit.. :-)))))

LG Karin

Beitrag von beatrix71 09.02.11 - 10:28 Uhr

hi karin,

es tut soooooo gut zu hören das man net alleine ist :-).
das stärkt mich in meinem vorgehen weiterhin konsequent zu sein.
und ich habe wieder hoffnung das es nur eine phase ist.
ich hoffe, dass es mit kiga-beginn besser wird. das sie wieder abgelenkt ist und dort beschäftigt ist.

und das mit dem wegfliegen gefällt mir immer besser - klar nehm ich dich mit ;-).

lg beatrix

Beitrag von saskia73 09.02.11 - 07:21 Uhr

Schnitzel mit Pommes evtl. Salat.

Guten Morgähn Mädels,

die Feier gestern war toll. Mein Schwager hat sich gefreut #huepf.

Heute Nacht musste Mini öfter auf Toilette und ich werd jetzt erstmal wach mit meinem Kaffee #schein

Nach Büroschluss hab ich nen Termin bei der Kosmetikerin, danach ist Wäschekampf angesagt. ich hab seit Tagen nicht mehr gewaschen #schwitz#schock. Abends stehen Lehrergespräche an #gruebel

Euch nen schönen Tag.

LG Saskia

Beitrag von wunschmama83 09.02.11 - 07:26 Uhr

Guten morgen zusammen!



#koch Pichelsteiner Eintopf von gestern, gabs statt Kartoffelsuppe #koch


Boah, was ´ne Nacht. Ich hab die halbe Nacht gehustet... da werd ich um 8 gleich meine Ärztin anrufen. Die soll mir mal sagen was ich nehmen soll :-)

Die Kinder schlafen beide noch bzw. wieder - Elias hatte Franz begrüsst und als er zur Arbeit los ist, gings wieder ins Bett #verliebt


Heute vormittag ist wieder Kindergarten. In der Zeit fahr ich mit Elias Schuhe umtauschen bzw. kaufen. Mit ihm werd ich meine wahre Freude haben was Schuhe kaufen betrifft... Breite Füsse + hoher Rist... ;-)

Heute Abend kommt noch meine Fingernageltante #huepf



Liebe Grüße und einen schönen Tag für Euch #klee


Michi mit schlafendem Königshaus

Beitrag von midget83 09.02.11 - 07:40 Uhr

#koch Gulasch mit KaPü und Salat #koch

Guten Morgen, Mädels,

meine Nacht war gut. Bin gestern schon vor 21:00 Uhr eingeschlafen. Die Tage im Büro schlauchen mich doch ziemlich - bins einfach nimmer gewohnt ;-). Außerdem haben wir diese Woche noch so viel zu erledigen und ich hab keine Ahnung wann wir das alles machen sollen #schwitz. Und so richtig gut gehts mir auch nicht. Ich hab seit ner Woche Magen und Kreislaufprobleme :-(.

Genug gejammert für diese Woche...

Wir werden heute Vormittag ne Maschine Wäsche waschen, damit ich die heut Mittag schön raushängen kann. Eigentlich sollt ich auch noch das Gulasch machen heut Vormittag aber zum DM müsst ich auch mal dringen. Naja, mal sehen irgendwie bekommen wirs schon hin...

Euch einen schönen Tag mit hoffentlich viel #sonne
Katrin mit Luisa (grad am aufwachen)

Beitrag von elvis666 09.02.11 - 07:47 Uhr

Guten Morgen Ramona und die restlichen Mädels...

keine Zeit für #tasse Lilly is schon wach :-)

#koch ich brauch Ideen, event. Fisch #koch

Nachher mal kurz einkaufen und später die restlichen Fenster putzen #putz und heute nachmittag wieder nen gaaaaaaaaaaanz langen Spaziergang bei Sonnenschein #sonne Gestern waren wir 3 Mütter mit Kind und 2 #hund hat echt Spaß gemacht.

LG Anke #winke

Beitrag von mia1980 09.02.11 - 07:52 Uhr

Guten Morgen!

Bei uns heute: Gemüsesuppe mit Brezeln und Würstchen

Erstmal noch vielen Dank für die Glückwünsche an Mia. Gestern mittag war sie noch richtig gut drauf und hat gespielt bis zum Abwinken.
So hatten wir noch einen schönen Tag der mich abends aber dann doch etwas fertig gemacht hat.#gaehn
Heute morgen geh ich meiner Mama wieder ein bisschen shoppen #hicks und heute mittag hat Mia Kinderturnen. Bei Maya fällt das Turnen jetzt vier Wochen aus, sie darf dann heut bei der Oma bleiben.

Ich wünsch euch einen schönen Tag

Liebe Grüsse Simone mit Maya in ihrem Zimmer und Mia mit der Oma spielend

Beitrag von muffy83 09.02.11 - 08:12 Uhr

Guten Morgen,

einen Tee bitte und irgendetwas gegen übelkeit :-(

Heute gibt es:
*Leberkäse mit Salzkartoffeln und Gurkensalat*


Nacht war gut aber etwas kurz, konnte gestern nicht einschlafen, hatte Sodbrennen #aerger

Werd jetzt dann mein Wohnung durchwischen, Wäsche waschen und bügel und später wenn es schön werden sollte ein bisschen rausgehen.

Wünsch euch einen schönen Tag

Lg

Beitrag von pony75 09.02.11 - 08:26 Uhr

Guten Morgen Mädels,

bei uns gibt es heute - da es vorgestern 'ne Planänderung gab:
#koch Kartoffelsuppe und Mettenden #koch

Unsere Nacht war naja erlebnisreich ;-). Kaum hier gestern von Linns Nasenbluten geschrieben, war es heute Nacht auch mal wieder soweit. Auf einmal stand sie bei uns "Mama... ich verblute" #rofl. Na könnt Ihr Euch den Schreck vorstellen. Vorallem sah sie wieder gut aus. Das ganze Gesicht und die Hände - alles tiefrot und schon angetrocknet. Sie muss also vorher schon mal geblutet haben. Aus der Nase kam nämlich nicht mehr viel. Naja ich dann Kind gesäubert und mich an ihr Kissen gemacht. Sie hat so ein Kuschelkissen, das musste ich gleich auswaschen. Der Rest ist so ziemlich verschont geblieben. Gott sei Dank. Naja aber danach ist sie ständig wieder aufgestanden und irgendwann bei uns geblieben. Hatte keine Lust mehr, sie ständig wieder ins Bett zu bringen. Irgendwie wußte sie selber nicht, was sie will ;-). Jetzt liegt sie noch in meinem Bett und schlummert. Sie hat das gut #verliebt.

Luis rollt sich hier schon wieder munter durch die Gegend. Ich werde mir jetzt einen Kaffee machen und noch kurz die Pause genießen. Heute Morgen muss ich bügeln und heute Nachmittag bin ich mit einer Freundin verabredet.

LG von Rebecca mit Familie

Beitrag von guglhupf22 09.02.11 - 09:59 Uhr

Hihihi..ja da hätt ich auch einen Schock bekommen, wenn mein Kind sagt.. "Ich verblute!"
Ihr armen! Hoffe es kommt nicht so bald wieder vor!
LG karin

Beitrag von bobbelle 09.02.11 - 08:28 Uhr

Moin Mädel´s!

Hier ist strahlend blauer Himmel und die Sonne geht grad auf und scheint mir auf den Frühstückstisch! Schööön! ;-)
Gestern war´s auch toll! Haben den ganzen Nachmittag draußen verbracht und die Sonne genossen! Werden wir wohl heute wieder machen :-)

Futtern werden wir heute
#koch Lachs-Gratin & Bandnudeln dazu gem. Salat #koch

Ansonsten steht heute morgen erstmal HH an.

Schönen Tag #sonne
Jutta, die wartet, dass Madame sich von ihrer Hello Kitty Villa löst und zum frühstücken kommt #rofl !!! Und Göga fleißig an der Arbeit #verliebt

Beitrag von steffi2107 09.02.11 - 08:30 Uhr

Guten Morgen Mädels,

#koch nur ein Brötchen oder so #koch

So, ich bin jetzt fpr die letzten zwei Wochen krank geschrieben. Mein Rücken quält mich einfach zu sehr. Bin zwar etwas traurig darüber aber eigentlich auch froh. Ich fahr aber die Tage nochmal ins Büro und verabschiede mich ordentlich.

Geschlafen haben wir eigentlich super, so wie immer :-)
Heute habe ich wieder GVK und am Abend noch Kreissaalbesichtigung. Den kenn ich zwar schon, aber ich fahr trotzdem mit dem Kurs zusammen hin.

Habt alle einen schönen Tag.

LG Steffi mit Familie #verliebt

  • 1
  • 2