total hibbelig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von .mondlicht.4 09.02.11 - 07:45 Uhr

Hallo und guten morgen,

ich sitze hier und bin wie auf Kohlen. Muss jetzt bis 8.00 Uhr warten, dann kann ich versuchen beim Betriebsarzt anzurufen und meine Ergebnisse erfragen. Bis dahin habe ich Berufsverbot. Eigentlich wollte die Ärztin sich gestern bei mir melden ... Hoffentlich ist das kein schlechtes Zeichen.

Komme mir total hilflos vor und meine Gefühle fahren Achterbahn. 15 Minuten muss ich noch warten... Drückt mir die Daumen, dass meine Titter sitmmen, dann kann ich los in die Arbeit (Kindergarten). Das Team ist heute voll unterbesetzt und könnte mich wirklich gut brauchen :-[

lg mondlicht

Beitrag von hasi1977 09.02.11 - 07:51 Uhr

Ich drück Daumen. Schön, dass Du sooo motiviert bist :-)

LG #winke

Beitrag von .mondlicht.4 09.02.11 - 08:07 Uhr

Ahhhhhh

ich bekomme die Kriese ...
Null Auskunft und wie weiß nicht, ob das Ergebnis schon da ist. Sollte ich nicht arbeiten dürfen, würde sie mich im Lauf der Vormittags zurück rufen. Darf ich wieder arbeiten bekomme ich morgen oder übermorgen Post.

Was soll der Mist? Wenn alls in Ordnung ist kann ich doch gleich wieder arbeiten gehen. Ich sitze hier zu Hause unnütz herum und weiß genau, dass die in der Arbeit zwei Hände mehr gut gebrauchen könnten. Ich dreh noch durch ...