Ist Euch schlecht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sissy-16 09.02.11 - 08:03 Uhr

Hallo Ihr Neuschwangeren,

ist Euch allen schlecht???
Mir ist gar nicht schlecht nur Kaffee den ich früher tonnenweise getrunken habe schmeckt mir seit ein paar Wochen nicht mehr.
Sonst hab ich nur Dauerhunger .....
Mir war bei meinen 2 Kindern immer super schlecht und nun bin ich verunsichert ......

Ich bin heute 5+5 und würde mich über ein paar Antworten freuen :-)

LG Sissy

Beitrag von annette33 09.02.11 - 08:05 Uhr

hallo mir ist seit tagen auch schlecht da ich in der 2ssw bin das ist aber normal in der schwangerschaft beim ersten kind hatte ich das zwar nicht gehabt.....

Beitrag von sissy-16 09.02.11 - 08:10 Uhr

Bei Deinem 1. Kind war es Dir also nicht schlecht?
Und alles ist gut gegangen?

Weil mir ist absolut überhaupt nicht schlecht.

Beitrag von schachti2005 09.02.11 - 08:10 Uhr

Hallo!


Bei meinen beiden war es total unterschiedlich.
Bei meiner Tochter hing ich jeden Tag mehrmals über der Schüssel in den ersten 3 Monaten.

Bei meinem Sohn war es nicht so häufig.

Und nun habe ich Tage, da geht es mir blendend und dann habe ich einen Tag da überfällt mich die Übelkeit so heftig, dass ich eine Toilette in der Nähe brauche. ;-)

Du bist ja erst in der 6.SSW. Es wird schon noch kommen.
Bei mir fing es diesmal in der 7.SSW an.



LG Sandy

Beitrag von sissy-16 09.02.11 - 08:12 Uhr

Danke :-)

War jetzt total verunsichert weil mir gar nicht übel ist und meine Ärztin gestern fragte ob es mir schon sehr übel wäre .....

LG Sissy

Beitrag von muffy83 09.02.11 - 08:18 Uhr

Guten Morgen,

Muss mich nicht übergeben aber mir ist dauer schlecht.
Das hatte ich bei meiner 1. SS nicht.

Dauerhunger hab ich auch aber danach ist mir sofort wieder schlecht.
Gestern abend hatte ich einen Fressanfall und in der Nacht musste ich dafür büsen, hatte Sodbrennen und konnte schlecht schlafen#aerger


Lg

Beitrag von sissy-16 09.02.11 - 08:21 Uhr

Nicht das ich es will aber wenn es nicht kommt ist es doch auch nicht so schlimm ...oder?
Aber vielleicht kommt es ja noch ;-)

Beitrag von bloodymoon 09.02.11 - 08:39 Uhr

Hey Sissi
bin heute 4+2 und mir ist eigentlich immer schlecht wenn ich mich bewege... da ich grade sitze gehts...
damals habe ich früh nie was gegessen, jetzt wird mir richtig übel wenn ich das nicht mache. Hab richtig hunger...

Wünsch dir n schönen Tag und hoffe mein Beitrag konnte dir helfen!

Beitrag von sissy-16 09.02.11 - 11:13 Uhr

Nee net wirklich weil mir ist ja überhaupt net schlecht und ich hab jetzt Angst das das kein gutes Zeichen ist :-(

Naja ...ist ja noch so früh ;-)

Beitrag von seepferdchen83 09.02.11 - 12:26 Uhr

Hi,

mir ist auch nicht schlecht hab auch null Anzeichen. Ob alles gut ist keine Ahnung mein Arzt macht keinen Ultraschall vor der 12ssw muss ich mich wohl gedulden
Ein Ultraschall ändert ja leider auch nichts entweder es ist ok oder eben nicht

Beitrag von sissy-16 09.02.11 - 12:54 Uhr

Hi,

wie weit bist Du denn?
Gar keine Anzeichen?

Naja das kann man sehen wie man will meiner hat gemeint das es schon gut ist wenn die Mama dann beruhigt ist wenn sie den Krümel mal gesehen hat ....und das ist es ihm Wert.
Davon abgesehen ich war schon 6 mal ss und jedesmal hab ich direkt einen Ultraschall bekommen weil die Ärzte sehen wollten ob alles da ist wo es sein soll ....
Klar hat Dein Arzt irgendwo recht aber das hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört .....

Ich drück Dir die Daumen :-)

LG Sisssy