notarzt oder nich bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von babe2099 09.02.11 - 08:11 Uhr

hallo,

ich schreibe von meiner freundinn aus der geht es echt übel,
sie will nen notarzt ist das denn nötig sie hat atemnot stechen in der brust kreislauf propleme schüttel frost. mal fiber mal nicht... übelkeit ...und abenzu bauch Krämpfe soll ich denn einen rufen?! weil sie meint sie kann nicht aufstehen die gelenke tun ihr weh und hat angst, sie hat kaum flüssigkeit zu sich genommen und kämpft mir ihrer luft.

sie ist im 5.monat schwanger bitte um rat und hilfe

Beitrag von bunny2204 09.02.11 - 08:13 Uhr

in so einem Fall würde ich meine Hausarzt anrufen, der kommt dann auch sofort vorbei.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von sana78 09.02.11 - 08:13 Uhr

Guten Morgen,

ich würde sofort einen rufen !
Sicher ist sicher ... also los Telfon schnappen

Beitrag von erbse2011 09.02.11 - 08:14 Uhr

auf was wartest du den ruf den artz an, wenn ihr so schlecht geht. man man man

Beitrag von netti000 09.02.11 - 08:14 Uhr

Natürlich! Wennn sie nicht aufstehen kann!!! Da anrufen und die Sache schildern

Beitrag von melina2003 09.02.11 - 08:14 Uhr

Ich würd sie auch zum arzt schleppen .
Aber ob unbedingt ein NOTARZT nötig ist #kratz

LG

Beitrag von nadine0084 09.02.11 - 08:14 Uhr

wenn ihr keine möglichkeit habt anders schnell zum arzt oder kh zu kommen und es wirklich so schlimm ist würde ich den rufen.

nadine

Beitrag von muffy83 09.02.11 - 08:15 Uhr

Guten Morgen,

also ich persönlich wurde einen Arzt kommen lassen wenn es ihr schon so mies geht und sie schlecht Luft bekommt und wenig Flüssigkeit zu sich genommen hat.

Also ab, Arzt anrufen :-)

Wünsch deiner Freundin gute Besserung und das es nichts schlimmes ist#klee

Lg

Beitrag von combu779 09.02.11 - 08:15 Uhr

Das ist doch nicht Dein Ernst. Wenn Deine Freundin einen Notarzt möchte, dann ruf einen und zwar sofort.

Die Entscheidung liegt bei Ihr und nicht bei Dir.

Das hier noch diskutieren zu wollen, ist die Höhe. Was bist Du denn für eine Freundin??

Beitrag von jwoj 09.02.11 - 08:17 Uhr

Das ist jetzt aber kein ernst gemeinter Beitrag, oder? Wenn hier jetzt 15 von 17 Leute schreiben, rufe keinen Notarzt, dann machst du es auch nicht, oder wie?

Beitrag von erbse2011 09.02.11 - 08:21 Uhr

#rofl
sorry musste sein

Beitrag von evi29 09.02.11 - 09:01 Uhr

Ganz erlich verstehen tue ich das nicht.
Warum schreibst du hier erst rein?
Ruf einen Arzt an ob Notarzt oder Frauenarzt oder oder oder!

Einfach machen und nicht schreiben.

Beitrag von klara4477 09.02.11 - 11:39 Uhr

#klatsch

Autsch, aber mal ganz ehrlich, wie doof kann man sein?

Ist sonst nicht meine Art so auf Postings zu antworten, aber so eine Frage geht ja mal garnicht!

Ich hoffe im Sinne Deiner Freundin das sie mittlerweile auf die eine oder andere Art und Weise ärztlich versorgt ist?