Er meckert nur noch im KIWA - für Sportwagen zu klein - und nun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von frieda-lotta 09.02.11 - 08:16 Uhr

Guten Morgen,

mein Sohn ist 6 Monate alt und wir haben ein Kiwa aus den 70´, das heißt eine richtig große Wanne in die er noch eine Weile passen würde.

Seit geraumer Zeit meckert er nur noch rum. Ich habe ihm bei gutem Wetter immer das Verdeck runtergemacht damit er seine Umgebung sehen kann, nun besteht er förmlich drauf. Und wenn es nicht möglich ist, schreit und meckert er ohne aufzuhören.

Für einen Sportwagen mit seinen 6 Monaten ist er noch eindeutig zu klein, ich wollte wenigstens noch 2 Monate damit warten.

Was meint Ihr?

Danke und lieben Gruß Frieda

Beitrag von lumidi 09.02.11 - 08:19 Uhr

Hallo,

das gleiche Problem haben wir auch. Wir konnten unseren KIWA nur paar Wochen benutzen und unser Kleiner ist jetzt schon 6 Monate alt.

Ich hab mir heute eine Manduca bestellt. Werden es mal damit austesten, da unser Spatz eh lieber getragen wird.

Vielleicht wäre das ne Möglichkeit?

LG

Lumidi

Beitrag von dynastria 09.02.11 - 08:20 Uhr

Guten Morgen!

Unsere Maus hat mit 7 Monaten nicht mehr in die Wanne gepasst. Also haben wir die Wanne rausgenommen und sie in den Sportaufsatz gelegt.
Rückenlehne ganz flach gestellt oder höchstens so hoch, dass der Oberkörper minimal erhöht lag.

Hat super geklappt.


LG, Dynastria

Beitrag von honeygirly18 09.02.11 - 08:27 Uhr

Hi,

ich kann dir nicht aus eigener Erfahrung berichten, aber aus der Erfahrung meiner Mutter.

Ich bekomme heute immer wieder gerne vorgeworfen das ich ein absolutes Schreikind war. naja nun denn so war es halt.

Tja ich war wohl auch so neugierig und im Kinderwagen nur ruhig wenn man mich mit 8 Wochen in einen Sportwagen gesetzt hat...tja und mir geht es bestens. Bin bei guter Gesundheit und fit ;-)

Ich denke mal wenn du den Sportwagen etwas aufstellst das er nicht richtig sitzt dann solltest du ihm das möglich machen wenn er halt gerne etwas sehen möchte.

LG und alles gute.

Beitrag von nigree 09.02.11 - 08:38 Uhr

Guten Morgen,

ich hatte auch so eine neugierige kleine Motte. Haben dann ein dickes Kissen in den Kiwa gesteckt und sie auf den Bauch draufgelegt und das Verdeck komplett runtergemacht. So konnte sie prima rausschauen und die Welt war in Ordnung. Sie konnte gucken und war zufrieden. Genauso umgekehrt. Mit dem Rücken draufgelegt und sie konnte prima nach vorne schauen...... hatte immer ihren Spass dabei und geschadet hat es ihr auch nicht.
Ach ja und ab 7 Monate hat sie nur noch im Sportwagenaufsatz gesessen bzw. halb gesessen.... Rückteil halb hoch gestellt.

LG
Manuela