Sind das vorzeitige Wehen? HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninad81 09.02.11 - 09:07 Uhr

Hallo Ihr!
Hatte heute Nacht unangenehme Schmerzen im Bauch, ähnlich wie Mens-Schmerzen. Hatte das bisher noch nie und bin verunsichert. #zitter
Heute Morgen sind die Schmerzen weg und ich fühle mich eigentlich ganz gut.
Was denkt ihr dazu?
Nina & #ei (27. SSW)

Beitrag von sweety1988 09.02.11 - 09:09 Uhr

Kann gut sein, habe ich auch seit ein paar tagen.

Wehen die auch richtig weh tuen.
Aber die sind nicht MuMu wirksam.

Wenn du dir unsicher bist, geh mal zum Arzt oder zur Hebamme, die kann ja mal nachschauen.

Beitrag von hasi1977 09.02.11 - 09:10 Uhr

Ich bin letztens wegen Mensschmerzen zur FA gefahre und sie meinte bei mir ist alles i.O., liegt wohl nur an der Ausdehnung der Gebährmutter, weil ja alles andere Platz machen muss.

Also erstmal keine Sorgen machen denk ich, wenns schlimmer wird ab zum Arzt.

LG #winke