Sie bringt mich um den Schlaf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wendy82 09.02.11 - 09:09 Uhr

Guten Morgen erstmal eine Tasse #tasseCafe.

So nun leg ich mal los die Nacht war echt eine Katastrophe #schmoll
Sie lässt mir keine Ruhe ich kann kaum noch Schlafen diese Schmerzen im Schambein könnte Nachts echt Schreien. Und dann noch der stechende Schmerz im Po #schwitz
Und wirklich alles bringt mich auf der Palme. Mein Mann schnarcht mein Hund ist nur am Sauber lecken#wolke und das kann echt an der Substanz gehen. Ich weiß ja selber das weder mein Mann noch der Hund was dafür kann bin nur mit den Nerven unten. Kein Schlaf und diese Schmerzen #heul
Noch ganze 6 Wochen und 2 Tage dann ist zwar die kleine Nachts wach aber der Schmerz ist dann weg und ich kann mich dann aufs Aufstehen wirklich Freuen:-D

Sorry fürs Morgen Gelaber #bla
Aber danke fürs Zuhören#winke
Wünsche euch allen noch ein Schönen Tag mit viel #sonneschein.

Beitrag von ignisessen 09.02.11 - 09:15 Uhr

Hallo !#winke

Ich kenn das nur zu gut. Mein Mann schnacht halbe Wälder ab und unserer beiden Hunde machen sich breit. Dazu kommt auch noch dass ich saumäßig Sodbrennen habe und überhaupt kaum noch ein Auge zukriege.
Das Gute ist bei uns, dass wir ein großes Haus haben und ein Gästezimmer. Da weich ich dann immer aus.#schein
Ist zwar nicht schön, weil mein Mann und ich schon ne Weile getrennt schlafen aber ansonsten krieg ich keinen schlaf und bin ungenießbar.#rofl

Liebe Grüße
ignisessen 38+2#winke

Beitrag von asturis 09.02.11 - 09:15 Uhr

hallöchen,

oje du arme! ich weiß wie es dir geht. mir gehts ganz genau so, bin aber ab Freitag erst in der 30. Woche. Kann auch nicht mehr schlafen.
Wälz mich die ganze Nacht von einer auf die andere Seite. Mäuschen strampelt wie wild, Schambeinschmerzen fangen auch schon langsam wieder an. Mann schnarcht, Sohnemann der ja auch bei uns im Bett liegt, wuselt auch die ganze Nacht herum, sodaß ich mal seinen Arm, mal sein Bein im Gesicht oder sonst wo hab. Und dann kommt auch noch unser Kater mit ins Bett und will schmusen #schwitz
Ich freue mich auch schon sooo unendlich wenn unser Strampelinchen endlich da ist und ich zumindest meinen Körper wieder ganz für mich alleine habe und alle Wehwechen weg sind!!
also Kopf hoch, durchhalten - du bist nicht alleine ;-)

lg, Asturis mit Eric 3J. und Strampelinchen 28+5

Beitrag von wendy82 09.02.11 - 09:31 Uhr

Ach das ist ja schön das ich nicht allein bin und auch ihr diese wehwehchens habt. Lieb grins.....
Ich Wünsch euch noch eine Schöne Kugelzeit auch wenn es manchmal aber nur manchmal schwer fällt. #liebdrueck

Beitrag von netti000 09.02.11 - 09:35 Uhr

Mein Mann ist auch ein großer Schnarcher, deswegen schlage ich seit Jahren nur noch mit Ohropax, welche mir nem gesegneten Schlaf beschert haben :-)

Nur gegen Schmerzen nützen sie natürlich nix... :-(

LG Netti

Beitrag von wendy82 09.02.11 - 09:50 Uhr

Hallo liebe Netti, mensch da bringste mich auf eine Idee #pro
Hab gehört man könnte auch Gummibärchens nehmen für die Ohren, wenn man keine Ohropax hat. Aber bei meinem Glück würde entweder ich sie nachts Essen oder mein Hund würde Sie aus meinem Ohren schleckern, wenn ich es mit die Gummibärchen Probieren würde #rofl.
Aber die Idee ist gut werd mal drüber nach denken. Aber wie du schon geschrieben hast leider hilft es nicht gegen die Schmerzen :-(

Wünsch dir noch alles Liebe und Gute#klee