märzis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 74tati 09.02.11 - 09:28 Uhr

hallo ihr lieben märzissssssss. bald haben wir es geschafft. wollte nur mal so in der runde nachfragen was ihr so an pflege produkte für euere mäuse gekauft habt oder welche ihr kaufen würdet?. wollte nähmlich mal langsam los was kaufen habe ja schliesslich noch 4 wochen. freuuuuuuu.

Beitrag von kaetzchen79 09.02.11 - 09:31 Uhr

guten morgen! #winke

die schmerzen häufen sich, aber lang ist s ja nicht mehr.... #huepf

pflege hab ich kaum was gekauft, viel brauchst ja auch nicht für den anfang.

-feuchttücher, sensitiv für unterwegs
-wind und wetter creme
-zinksalbe

mehr brauchst doch gar nicht...?!

lg kätzchen+krümeline 36+6

Beitrag von fialein84 09.02.11 - 09:32 Uhr

Huhu#winke,

habe Wundschutzcreme und eine Pflegelotion von Penaten gekauft. Dazu noch Feuchttücher + Einmalwaschlappen von Babydream und Windeln "New Born" von Pampers. Mehr brauchen die Kleinen ja am Anfang auch nicht, oder? Lasse mich da gerne belehren!

Liebe Grüße Fia

Beitrag von -enie- 09.02.11 - 09:36 Uhr

Man sagt ja eigentlich am Anfang braucht man nicht wirklich viele Pflegeprodukte, da Säuglingshaut so empfindlich ist. Aber ein bisschen was wollte ich trotzdem im Haus haben ;-)

Also:
- Wundschutzcreme
- Pflege Öl
- Pflegebad (kombiniert als Shampoo + Duschbad)
- Feuchttücher
- Puder

Ich glaube das reicht für die erste Zeit.

Enie

Beitrag von kaetzchen79 09.02.11 - 09:42 Uhr

wofür willst du denn ein pflegebad???? #kratz

zum baden kommt nur wasser und evt. muttermilch rein, sagt jede hebi und jeder arzt!

Beitrag von -enie- 09.02.11 - 09:46 Uhr

N aich sag doch ich hab wahrscheinlich viel zu viel für den Anfang. Das ist so ein Ölzusatz für das Bad. Aber ja ich weiß weniger ist am Anfang mehr :-)

Beitrag von inis 09.02.11 - 09:39 Uhr

Huhu,

ja, bei uns darf ab heute bzw. morgen das Hibbeln losgehen... jetzt wär das Baby nämlich kein Frühchen mehr... #huepf

Wie schon richtig gesagt, sooooo viel Pflegeprodukte brauchen die Kleinen anfangs nicht. Ich schwör ja auf Weleda-Sachen, weil da einfach möglichst wenig Chemie drin ist. #pro Gerade die klassische Penaten-Creme kriegt leider bei Ökotest und Co. oft recht schlechte Bewertungen...

Ich würd so ein mildes Waschgel (für verklebte Popos) und ein Baby-Öl anschaffen, evtl. noch einen Creme-Badezusatz.
Ansonsten halt noch eine ganz weiche Haarbürste (viel bürsten ist gut gg Milchschorf) und ein Thermometer, falls du keins im Haus hast.

Viel Spaß beim Shoppen, und vergiß die Mama nicht! Die darf auch schöne neue Wohlfühl-Pflegeprodukte kriegen... ;-)

lg,
inis

Beitrag von inis 09.02.11 - 09:41 Uhr

#aha Stimmt, Wundschutzcreme bzw. Zinkcreme ist wichtig! #aha


...gegen wunde Popos hilft übrigens auch ein Beutel Schwarztee: Teebeutel überbrühen, abkühlen lassen und in warm auf die wunden Stellen packen, für so 1-2 Minuten. Und natürlich frische Luft dran lassen - also das Baby nicht immer sofort wieder in die Windel packen.

Beitrag von einfachich77 09.02.11 - 11:16 Uhr

Hallo,

die Hausmarke von Rossmann ist übrigens auch bei Ökotest mit "sehrgut" bewertet worden und kostet lediglich einen Bruchteil dessen, was Weleda kostet... ;-)

Wir haben besorgt:

Wind- und Wettercreme
Wundschutzcreme
Pflegeöl für Massagen
Windeln
Bürste
Thermometer
Feucht- und Trockentücher

LG

einfachich77

Beitrag von mamavonluis 09.02.11 - 09:43 Uhr

Hallo,

ich habe besorgt:

Pampers New Born
Pampers Feuchttücher
Penaten Wundschutzcreme
Penaten Pflegecreme
Penaten Puder
Penaten Pflegeöl

Eh für den Großen immer da haben wir Bübchen Bad und Shampoo.
Ansonsten eine weiche Babybürste und eine Babynagelschere.

Das wars.

LG Nad (37. SSW)

Beitrag von lotter74 09.02.11 - 10:39 Uhr

Hallo !

Ich habe auch nur ein paar Kleinigkeiten besorgt:

Zinksalbe (hilft super bei wundem Popo)
Wind-&Wettersalbe von Weleda
Öl-Feuchttücher
Wundschutzcreme von Bübchen First

Bei meinem ersten Sohn hab ich auch nur das Feinste von Weleda und Co gekauft. Beim Zweiten nun bin ich da lockerer...

LG lotter74 ET-21#winke