sportwagen in rot für einen jungen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babylove1986 09.02.11 - 09:36 Uhr

ich habe für meinen sohn ein sportwagen letzte woche ausgesucht..naja bei unserem glück ist die farbe in blau schon weg#schrei habe mich soooooo sehr auf den sportwagen/jogger gefreut gehabt und nun steht ein gleiches modell in rot zur verfügung.. naja ferari ist auch rot dachte ich mir und männer fahren es ja auch:-) aber bei dem gednken ein knall rotes wagen zu schieben wird mir echt nicht warm ums herz.. was meint ihr?? passt ein sportlicher wagen zur einem jungen??? bitte um antworten,danke

lg

Beitrag von evegirl 09.02.11 - 09:44 Uhr

Also ich wollte auch einen roten kaufen da der mir gefallen hat.
Leider hatte ich meine Eltern dabei und meine Mutter war absolut gegen den roten Wagen sie meinte rot passt nicht zu einem Jungen. Das finde ich aber nicht es ist ja kein Rosa sondern rot. Wenn er dir gefällt hol ihn. Er muss dir gefallen nicht den anderen.

Beitrag von doris72 09.02.11 - 09:50 Uhr

Hallo,

mir war so was noch nie so wichtig.

Paul hat einen Maxi Cosi Mura 3 in den wunderschönen Farben braun und pink.:-p
Den habe ich super günstig (neu und halber Preis) bei 1, 2, 3... ersteigert. Ich wurde in 2 Jahren noch nie wegen der Mädchenfarbe angesprochen.

Das ist eine persönliche Entscheidung der Eltern und den Kindern ist es sowieso egal.

LG von Doris

Beitrag von sweetwpt 09.02.11 - 09:52 Uhr

Hi,

wir haben für unseren Sohn ein Buggy in rot, ich finde die Farbe Rot nicht schlimm für einen Jungen denn er zieht ja auch Rote Pullover an.

Heute kann man nicht mehr sagen das ist Typisch Junge/Mädchen, denn es ist ja auch Modern das Junge Männer Rose Hemden tragen, das hätte die Älter generation nicht gamacht (sagt auf jedenfall meine Oma)

Aber noch mal zurück zu deiner Frage wenn das Modell dir gefällt würde ich es auch in Rot nehmen, ansonsten bleibt dir nur die Möglichkeit weiter zu schauen.

Aber mir gefällt Rot gut :-)

LG Kerstin

Beitrag von lieka 09.02.11 - 09:56 Uhr

Ich finde rot für einen Jungen absolut OK.
Ich kaufe viel für meinen Jungen in Rot (Matschsachen, normale Klamotten). Finde es im allgemeinen sinnlos extra Geschlecht spezifische So ne Sachen wie Kinderwagen zu kaufen.
Und wenn du schon Geschlechtsspezifisch kaufen möchstest:
Rot hat auch den Vorteil falls mal noch ein zweites Kind geplant ist und dieses ein Mädchen wird dann passt auch der rote Wagen super was wäre dann wenn du einen blauen hättest?

Beitrag von babylove1986 09.02.11 - 10:02 Uhr

ich habe zurzeit ein kombiwagen in bleu bege braun..naja wenn ich ein mädchen bekomme irgendwann mal müsste sie drin liegen:-) ich hol nämlich noch kein 2tes teures kombiwagen mehr..die anschaffung wird einfach zuuu teuer alles doppelt und dreifach zu holen macht auch kein sinn..

naja ich schau mal ob ich mich überwinden kann bei dem roten...

danke euch:-)

Beitrag von lieka 09.02.11 - 10:52 Uhr

siehste da müsste das "arme" Mädchen ;-) in einem blauen Wagen liegen.
Da kann der Junge auch in einem Roten Wagen fahren ;-)

Letztendlich kommt es ja auf die Funktionalität und nicht die Farbe an.

Beitrag von judith81 09.02.11 - 10:35 Uhr

Hallo,
klar geht das! Johanna bekam einen blauen Buggy .....mittlerweile sitzt ihr Bruder drin. Aber rot, warum denn nicht, ich zieh unserem Junior, ja auch rote Pullis an!
LG

Beitrag von la1973 09.02.11 - 10:43 Uhr

Ist ja nicht rosa oder lila....
Unsere Tochter sitzt in nem dunkelblau/hellblauen Kinderwagen bei Oma und Opa und unserer ist grau/weinrot - also eher Jungenfarben. Na und...

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 09.02.11 - 10:57 Uhr

also ich finde rot ist für beides schön ob junge oder mädchen... und ich hatte auch einen roten...

Beitrag von fbl772 09.02.11 - 11:33 Uhr

Die Lieblingsfarbe meines Sohnes ist eindeutig rot - rot wie die Feuerwehr :-)

Von daher ...

VG
B

Beitrag von felix.mama 09.02.11 - 11:56 Uhr

Also dieses unterscheiden in Mächen und Jungenfarben ist doch total veraltert. Es gibt heute sogar Rosa für Erwachsene Männer!!!

Ich hatte ein pinkes Tragetuch da es eine Falschlieferung war und ich es nicht nochmal in die USA zurückschicken wollte!
Heute trägt mein Sohn auch viel Rot, gibt es doch oft für Jungen!

Beitrag von gingerbun 09.02.11 - 12:29 Uhr

Ach ist das nicht echt total egal? Ich seh das so..