Wer will bald wieder mithibbeln?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von coringel 09.02.11 - 09:50 Uhr

Guten Morgen zusammen,

nach meiner AS vor knapp zwei Wochen messe ich nun wieder Tempi. Aber mit Bienchen setzten warten wir natürlich noch, bis alles verheilt ist und sich zurück gebildet hat ;-) Heute bin ich zur Nachsorge beim FA.

Wir haben uns aber entschieden, es - sobald die Wunden wieder verheilt sind - wieder zu probieren, obwohl mir auch geraten wurde, zu warten.

Warum ich nicht warte: Weil mir mein Körper (inklusive Kopf) sagen, dass es das Richtige ist. Und ich kann seit dieser Entscheidung besser mit meiner FG umgehen.
Mein anderes Kind ist sofort nach einer FG entstanden, obwohl uns vom FA geraten wurde, noch zu warten. Es wird bald 1,5 Jahre alt :-)
Der Körper wird schon wissen, was möglich ist... und jede Frau soll ihre eigene Entscheidung treffen.

Also, sieht das hier jemand ähnlich, und möchte bald mithibbeln?

Liebe Grüße,

Coringel

Beitrag von siena1986 09.02.11 - 10:26 Uhr

Guten Morgen Coringel,

ich sehe es genauso und wir werden es auch so machen.
Wir werden es auch mit dem nächsten Eisprung wieder probieren.
Ich habe Morgen meine Nachsorge, mal sehen was meine FÄ dazu sagt.

Viel Erfolg

Beitrag von sternenmami 09.02.11 - 10:30 Uhr

hallo,
ich seh das wie du, der körper wird schon wissen was er tut, und ich würde wirklich schrecklich gern bald wieder mithibbeln, aber es gibt da noch so ein zwei problemchen die geklärt werden müssen und bis dahin müssen wir noch warten.... wenn wir pech haben sogar bis ende des jahres#heul

ich wünsch euch ganz viel #klee und drück euch die #pro dass es bald wieder klappt!

glg #sternmami mit gabriel und stella fest im #herzlich

Beitrag von ksmfi 09.02.11 - 10:31 Uhr

guten morgen,

wir warten ein periode ab und starten dann wieder. leider lässt diese auf sich warten.:-[
bei mir haben fünf ärzte mit unterschiedliche antworten gegeben: von sofort wieder und bis zu einem halben jahr war alles dabei. aber drei haben 1 periode abwarten gesagt und an die halten wir uns.

kann auch nur so damit umgehen, die vorstellung ein halbes jahr die pille zu nehmen, wäre total schrecklich
dann können wir ja zusammen hibbeln;-)
lg Steffi

Beitrag von paul09 09.02.11 - 11:33 Uhr

Guten Morgen zusammen,

meine AS ist erst 3 Tage her, aber mit dem Gedanken, bald wieder zu herzln lässt es sich für mich leichter verarbeiten.
Ich habe morgen früh schon einen Termin zur Nachsorge beim FA, bin gespannt was er sagt und zu was für einer Wartezeit er mir rät.

Gerade eben war ich bei meinem HA, habe ein Blutbild machen lassen und hoffe das damit alles stimmt.

Also dann, auf ein hoffentlich baldiges Gelingen..

Beitrag von ramaschka31 09.02.11 - 11:48 Uhr

Hallo Mädels,
Wir dürfen erst und schon in 2 Zyklen anfangen zu üben. Ich zähle die Tagen, und ich hoffe das bei uns allen sofort klappt und wir bekommen gesunde Kinder.Ich drücke uns allen die Daumen. Hauptsache wir müssen Positiv denken, das ist sehr wichtig obwohl es schwer wird keine Angst zu haben. Wir müssen es Schafen.

Beitrag von raevunge 09.02.11 - 12:14 Uhr

HUHU #winke

Ich!#winkeIch!#winkeIch!#winke

Ich würde sooo gerne bald wieder mithibbeln #schein

Meine AS war am Sonntag. Körperlich geht es mir wirklich gut. Mental war es Montag okay, gestern hatte ich ein richtiges Tief, und heute mal sehen, ich muss für heute nachmittag dringend was zur Ablenkung finden, befürchte ich #zitter

Ich habe nächsten Montag Kontrolle beim FA. Da werde ich dann mit ihm drüber sprechen. Aber ich denke auch, dass der Körper, wenn er wieder bereit ist, wieder schwanger zu werden, auch wieder schwanger wird (hört sich jetzt doof an: der Körper wird schwanger #kratz). Natürlich werden wir warten, wenn der FA sagt, es ist was nicht iO. Und ich kann ja auch nicht wissen, ob sich der Zyklus jetzt gleich wieder einstellt.

Ein neues Blatt habe ich schon angelegt, ich denke, dass ich vielleicht Ende der Woche mal wieder mit der Tempi anfange.

Wünsche dir alles Gute und hoffe, dass wir uns bald im KiWu Forum "offiziell" wiedersehen ;-)

GLG

raevunge mit Sohn (26 Monate) und #stern im Herzen

Beitrag von rikarda 09.02.11 - 13:25 Uhr

Wir werden auch wieder hibbeln...

hatte heute vor 2 Wochen die AS. Den 2 Nachsorgetermin hatte ich Mo. soweit ist alles ok, die letzten Reste und freie Flüssigkeit sind Dank Methargin raus und alles gut zurück gebildet..

Jetzt heißt es warten auf die Mens und dann geht es wieder los...

Liebe grüße
Rikarda

ZB führe ich auch schon wieder, aber Tempi ist noch in Hochlage, also keine Mens in Sicht:-(

Beitrag von --kruemelchen123-- 09.02.11 - 13:35 Uhr

Ich auf jeden Fall !!!

Ich freu mich grad so, ich hab heute meine Mens bekommen. Hätte nie gedacht, das ich mich mal so über sie freuen würde ;-)

Meine AS war am 14.01.11. Ich trink seit ca. 3 Wochen Storchentee und glaub, dass sich der Zyklus deswegen schon wieder eingespielt hat.

Mein FA hat gemeint, eine Mens abwarten, dann können wir wieder loslegen.

Krümelchen mit #stern (10. ssw) #herzlich

Beitrag von princessmami07 09.02.11 - 13:51 Uhr

Also wir wollen es auf jeden Fall auch noch mal probieren.
Ich hatte am 1.02 meine fg in der 7 ssw und meine FA meinte wir können es gleich wieder probieren.
Hab seit heute auch keine Blutungen mehr nur leider war mein ss test vorhin noch positiv. Hab morgen nochmal termin zur kontrolle hoffe das alles ok ist und wir so schnell wie möglich es nochmal probieren können.
Und ich denke auch das es damit am besten zu verkraften ist.


Liebe grüße
princessmami mit Aileen (3jahre) und #stern

Beitrag von deliah75 09.02.11 - 15:42 Uhr

hallo ihr lieben bin neu hier und hatte gestern eine fehlgeburt in der fünften woche bin immer noch sehr traurig.... aber will auf jeden fall bald wieder mithibbeln........

Beitrag von babybauch2011 09.02.11 - 19:18 Uhr

wir hibbeln jetzt 3w nach MA mit AS wieder

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917650/568508,das ist mein zb ab AS

und auch wenn der schmerz noch tief sitzt das leben geht weiter

werde meine zwei sternchen immer in meinem herzen tagen und demnächst als tattoo auf meiner haut

lg

Beitrag von coringel 09.02.11 - 20:12 Uhr

Also, wer will hören, wie es heute beim FA war?

Soweit sieht die Wundheilung gut aus. Der HCG-Wert im Blut wird demnächst noch gecheckt...

Der Kommentar meines FA, nachdem ich gesagt hatte, dass ich nicht lange warten will: "Mindestens eine Periode abwarten, aber wenn es vorher passiert, dann ist es halt so." --> War das ein indirektes OK?

LG und schönen Abend! #winke

Coringel

Beitrag von sanny786 09.02.11 - 21:56 Uhr

Hallo

bei mir war es genau so.Hatte 2009 2 AS und letztes jahr im oktober die 3.Aber mein arzt hat gemeitn ich könnte es nach 3 monaten wieder probieren und wir versuchen es wieder.Hoffe das es schon geklappt hat da mir eit 2 tage schlecht ist und ich ein ziehen im unterleib habe.Hoffe das ist ein gutes zeichen

Aber mir hat es auch immer geholfen über die FG hinweg zukommen.Ich meine die 3 Kinder sind immer in unserem Herzen aber aufgeben werden wir auch nicht da wir leider noch kein Kind haben.

Beitrag von evim01 10.02.11 - 09:22 Uhr

Hallo,

wir hibbeln schon wieder. ich hatte einen Schwangerschaftsabbruch ende november.
Dann haben wir 1 Monat Pause gemacht und jetzt warten wir auf unseren NMT.
Den 1 monat Pause haben wir aber unbewust gemacht. Meine Frauenärztin ( ich halte viel voin ihr, bin extra zu ihr gewechselt, weil sie einen guten Ruf genießt) hat gesagt wenn der Körper soweit ist, dann lässt er auch eine Schwangerschaft zu. Es ist eine reine Kopfsache. Ich sollte mich mit meinem Mann darüber unterhalten und wenn bei uns alles stimmt kannns wieder los gehen.
Also, ich wünsche euch allen viel #klee
Viele Grüße
Eva