Pille durchnehmen???

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von bella2610 09.02.11 - 09:59 Uhr

Hallo,

meine Maus ist jetzt 3,5 Monate alt. Ich nehme seit 2 Monaten wieder die Pille.
Jetzt ist es so, dass mein Mann nicht da ist und ich weiss, dass ich meine Tage kriegen soll. Da ich dann immer so super Probleme mit dem Rücken habe und ja nunmal alleine mit meiner Maus bin habe ich weniger lust auf meine Tage. Vor allen dingen, weil die auch super stark sind.
Ich habe vor der SS immer mal meine Pille durchgenommen wegen Urlaub oder so.
Meint ihr ich könnte jetzt auch mal durchnehmen um sie zu verschieben? Oder ist das so kurz nach der Entbindung noch nicht so gut.

LG
Bella

Beitrag von karra005 09.02.11 - 10:01 Uhr

Du kannst sie problemlos durchnehmen. :-D

Beitrag von gracekelly 09.02.11 - 17:58 Uhr

Ja, du kannst durchnehmen, ABER es kann zu Zwischenblutungen oder auch anderen Nebenwirkungen kommen.

In so einem Fall kannst du dann einfach in die Pause gehen. Die nächste Pause sollte übrigens frühestens nach 14 genommenen Pillen gemacht werden - je nach dem wie viele sich nach frühzeitiger Pause noch im Blister befinden.