11+2 und man sieht schon richtig Bauchi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine0701 09.02.11 - 10:05 Uhr

Und nein es ist kein Blähbauch. Er ist morgens mittags und abends so. Ist meine 5 ss da sieht man es ja eh meist bissi früher als in der 1 ss. Wie siehts bei euch aus in der 12 ssw? Sieht man schon was? Morgen habe ich 2. Vorsorge und freu mich so meinen Krümmel zu sehen. Vor 2 wochen war er 2,3 cm.

Beitrag von sephora 09.02.11 - 10:08 Uhr

also ich bin jetzt in der 10 sSW und man sieht auch schon was..naja, keine richtige Kugel, aber ich merke schon wie die Hosen spannen. ich denke die ganze zeit, dass ich mir das einbilde:-)
Hab aber auch wirklich mehr gegessen in letzter zeit...
Will garnicht wissen was ich wiege. nächste woche nochmal termin..und ich hab soo angst, dass was nicht stimmt!
lg

Beitrag von nadine0701 09.02.11 - 10:15 Uhr

Mach dir mal keine Sorgen. Deinem schatz geht es sicher gut. Hatte in der ss schon influenza b und magendarm. Habe darum 5 kg abgenommen. Bin normal von figur und gewicht. Bei 173 cm jetzt aktuell 78 kg..

Beitrag von supersand 09.02.11 - 10:09 Uhr

Ist meine 2. SS und ich bin erst 10. SSW und man sieht auch schon was. Vielleicht ist es nur ein Blähbauch, aber der ist wirklich IMMER da. Mein Mann meinte auch, ich sehe schon total schwanger aus...

Ansonsten ist meine Figur eher normal, nicht dick nicht dünn, breite Hüften, schmalere Taille. Mein Busen ist noch nicht größer geworden, daher ist der Bauch unproportional nach vorne herausragend... #augen Wo soll das noch hinführen?!

LG,
Sandra

Beitrag von nadine0701 09.02.11 - 10:18 Uhr

Hehe das wird noch kugelig. Habe wegen krankheit 5 kg abgenommen. Esse auch normal. Wieg bei 173 jetzt 78 kg. Da ich eben abgenommen habe fällt der bauch natürlich mehr auf.

Beitrag von francie_und_marc 09.02.11 - 10:22 Uhr

Hallo!

Also das ist meine dritte Schwangerschaft und ich bin heute 11+1 und habe eine ordentliche Murmel. Ich sehe aus wie im Fünften Monat mit meinem ersten Sohn. #schein Ich bin aber stolz drauf. Ein Glück ist noch Winter und durch die dicke Winterjacke sieht man das nicht. ;-)

Liebe Grüße Franca

Beitrag von nadine0701 09.02.11 - 12:48 Uhr

Hehe bin auch stolz drauf. Find es wird erst so richtig realistisch wenn man es endlich auch sieht. War immer stolz auf my bauchi.

Beitrag von sephora 09.02.11 - 10:23 Uhr

Also mein Busen fängt jetzt langsam schon an zu spannen..und ich merke so langsam wie er wächst. Wenn es so läuft wie in der letzten SS dann steh ich bestimmt in ein paar Wochen vorm Spiegel und kann es nicht glauben :-)

Ich hoffe mal, dass ich dieses Mal nicht wieder soviel zunehme..irgendwie deprimiert mich das. Keine Ahnung, beim letzten Mal war es mir egal. Und ich war so froh als die Kilos wieder unten waren.
Dann haben alle gesagt, naja, nach dem zweiten Kind kannst du das vergessen je wieder so auszusehen. Hatte jetzt keine Topfigur, aber irgendwie isses deprimierend..

Ich habe immer Angst mit dem Krümel könnte was nicht stimmen solange ich noch nix spüre. Könnte auch mit Urbia zu tun zu haben..ich lese hier sooft von Schwangeren, die in den ersten Wochen das Baby verloren haben. Wirklich, das lese ich hier ständig. Daher, es wäre ja nicht unwahrscheinlich, dass das Herzchen nicht mehr schlägt...noch eine Woche, dann hab ich gewissheit!

Beitrag von nadine0701 09.02.11 - 12:54 Uhr

Ja ich kann dich gut verstehen. Man liest es wirklich ständig und ich empfinde einfach nur tiefes mitleid für die mamas die das durchmachen müssen. Klar kann es jeden treffen aber ich mache mir darüber keine gedanken und schiebe die sorgen weg. Denn ich möchte die ss genießen. Ich sag mal wenn es passiert kann man es eh nicht ändern ob man sich vorher so panik macht oder nicht. Wird auch bei dir alles gut sein. Wann hast et. Kannst dich auch gerne über vk melden.

Beitrag von sweetelchen 09.02.11 - 10:35 Uhr

Du weißt schon wie groß die Gebärmutter ist in der 12 ssw?
Man kann , wenn überhaupt, ganz knapp hinter dem Schambein eine verhärtung spüren. Aber ein echter Babybauch ist das noch nicht :-)

Beitrag von klara4477 09.02.11 - 11:21 Uhr

Naja, auch ein Blähbauch kann Morgens, Mittags und Abends da sein ;-).

Wenn man mal überlegt wie gross und wie schwer der Bauchbesetzer jetzt "erst" ist und wo die Gebärmutter noch sitzt...

Aber ist doch egal ob Baby-, oder Blähbauch, da ist der Bauch weil Du schwanger bist und das ist doch prima :-). Die ordentliche Babykugel wird schon noch kommen!