Wie lange...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternbiene 09.02.11 - 10:06 Uhr

Guten Morgen,

wie lange sollte man eigentlich das Wasser für das Fläschen abkochen?

und wie lange muß man die Fläschen auskochen bzw. in den Vaporisator geben?

Beitrag von lumidi 09.02.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

also das Wasser FÜR Fläschen koche ich im Wasserkocher. Der schaltet sich ja automatisch dann ab. Und für das Abkochen der Fläschen reichen 5 Minuten aus.

LG

Lumidi

Beitrag von miriamj1981 09.02.11 - 10:17 Uhr

Hi!

Also für das Fläschen: Wasserkocher-der schaltet automatisch.

und mein Sterilisator braucht 3 Minuten, die zählt er auch automatisch, nachdem er sich erhitzt hat und schaltet sich dann ab.

lg

Beitrag von wespse 09.02.11 - 10:24 Uhr

Ab 6 Monaten brauch Leitungswasser nicht mehr abgekocht werden.

Milchflaschen sollte man so lange sterilisieren, wie man Milch aus der Flasche füttert. Die Milch ist ein Nährboden für Keime, die Durchfallerkrankungen auslösen KÖNNEN. Und diese Keime werden nur durch sterilisieren abgetötet.

Beitrag von tinasophia 09.02.11 - 12:21 Uhr

Sophia ist 14 Monate und ich koche die Fläschchen immer noch aus. Die Milchsäurebakterien sind sozusagen das Problem. Sie gehen erst durch auskochen weg und können Durchfall oder andere Darmgeschichten auslösen. Solange sie Milch aus der Flasche trinkt, koch ich sie ab.