Mundgeruch/Halsentzündung - kennt ihr das?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bianca06 09.02.11 - 10:33 Uhr

Hi Ihr Lieben,

mein Sohn (3,5 J.) riecht seit gestern "ganz besonders" aus dem Mund.
Er ist topfit und wenn ich ihn frage, ob ihm etwas weh tut überlegt er kurz und sagt, sein Hals.

Ich weiß, dass er öfter aus dem Mund riecht, wenn er krank ist, aber außer diesem Mundgeruch hat er bisher keine Anzeichen auf Erkältung o.ä.
Dieser Geruch ist auch anders als sonst- riecht so nach Metall/Eisen#rofl
kann es leider nicht besser beschreiben, aber irgendwie macht es mir Sorgen.....
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen mit Euren Kids??

Ganz liebe Grüße (aus dem Büro;-))
bianca

Beitrag von messina77 09.02.11 - 10:52 Uhr

Hallo,
wenn Celine komisch aus dem Mund riecht und sagt das sie Halsweh hat, dann hat sie meistens Angina.

LG
Sandra

Beitrag von scura 09.02.11 - 10:54 Uhr

Hast Du ihm noch nicht in den Hals geschaut? Mach ich immer mit ner Taschenlampe. Meine Tochter findet das total lustig und ich weiss sofort was Sache ist.

Beitrag von bianca06 09.02.11 - 11:02 Uhr

Doch, ich habe ihm auch schon in den Mund geschaut. Aber da konnte ich nicht (wie sonst) etwas erkennen.
Normalerweise hat er auch gleich bei einem Infekt dick geschwollene Lymphknoten im Nacken, aber die sind eigentlich minimal z.Zt.
Habe ihm aber auch mal vorne am Hals abgetastet und da war doch was zu spüren.

Vermutlich ist da ein Infekt im Anmarsch, finde es nur komisch, dass a. im Hals nichts weiter zu sehen ist und b. dieser Geruch so anders ist als sonst.

sollte es nicht besser werden, gehen wir wohl mal zum Doc#gruebel

Ich danke Euch jedoch schon mal für die Antworten.....
(geteiltes Leid ist halbes Leid;-))

Wünsche Euch einen schönen Tag!!

Beitrag von zahnweh 09.02.11 - 14:44 Uhr

Hallo,

das kenne ich von mir. Mundgeruch + Halsweh bedeutet meistens Angina oder ähnliches.

Bei mir weiß ich inzwischen wann ich deswegen zum Arzt muss, wann es nur das erste Symptom für die nahende Erkältung ist.

Bei meiner Maus, würde ich beim KiA anrufen, der Sprechstundenhilfe das am Telefon schildern und um Rat bitten. Sie rät dann entweder zum noch ein paar Tage beobachten. Oder kommen. Oder so schnell wie möglich kommen. Je nachdem wie stark die Schmerzen sind und auf was die Beschreibung hindeutet.