schon wieder Blasenentzuendung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annina1978 09.02.11 - 10:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich habe am 19.10.10 unsere 2te kleine Prinzessin geboren, auf natuerlichem Weg. Ich hatte Ende Dezember die erste Blasenentzuendung und jetzt schon wieder, woher kann das kommen? Evtl. liegt was verkehrt nach der Geburt, hab echt keine Ahnung, hatte vorher noch nie Probleme damit.

Ich stille voll, also ist das mit dem Antibiotika auch nicht so einfach.
Was kann ich denn noch machen um meine Blase etwas wiederstandsfaehiger zu machen?
Hat jemand Tipps?
VLG Annika#winke

Beitrag von 2joschi 09.02.11 - 12:10 Uhr

Hallo Annika,

ich hab am 24.01. meine Maus entbunden. Bin noch voll im Wochenfluss und habe auch eine Blasenentzündung. Hatte ich auch während der SS zweimal....ich hab jetzt Antibiotika bekommen weil ich nicht stille.

Bin aber sehr pingelig im Umgang mit dem Wochenfluss und dusch mich meistens zweimal am Tag untenrum ab und mach mich sauber. Aber mein Immunsystem ist auch völlig im Eimer..................

Versuch mal Cranberrysaft zu trinken und Cranberrykapseln. Diese nehm ich zusätzlich ein.
Und viel trinken.............das ist mein Problem, das schaff ich nie!!!

lg und gute Besserung!!