Nach einer FG wieder schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von brini91 09.02.11 - 11:22 Uhr

Hallo ihr lieben, #winke

ich hatte in der 6 SSW eine FG.
Es ist alles abgegangen und mein FA meinte am Montag (die Abschlusskontrolle), dass mein Unterleib wieder sehr gut aussieht.

Mein Arzt meinte, der Körper sucht sich selbst aus wenn er wieder bereit ist zur SS, trotzdem ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch gleich wieder schwanger zu werden, hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

Freu mich über Antworten. #hicks

Beitrag von ceres86 09.02.11 - 11:28 Uhr

Ich zwar nicht selbst, aber mein Schwesterherz ist nach einem Abort auch gleich wieder schwanger geworden und da ist dann alles super verlaufen! Der Körper ist halt noch auf eine SS eingestellt, da geht´s manchmal schneller...
Wünsche dir viel Glück!

Beitrag von mininini 09.02.11 - 11:29 Uhr

Das mit der FG tut mir leid.
Ich hatte im Okober 10 eine FG, auch ohne Ausschabung und durfte auch gleich wieder los legen. Bis jetzt hat sich aber noch nichts getan, also üben wir fleißig weiter. Das kannst Du auch tun, hab hier schon oft gelesen, dass es dann sehr schnell wieder geklappt hat.
Viel Glück

Beitrag von brini91 09.02.11 - 11:36 Uhr

Dankeschön

Schade #schmoll , aber Kopf hoch, ich halte natürlich auch Dir fest die Daumen, dass du nicht mehr allzu lange warten musst #freu

Beitrag von freckel 09.02.11 - 11:36 Uhr

Huhu,

ich bin nach einem Abort auch sofort wieder SS geworden, der kleine Mann ist nun schon 3,5 Jahre...

Gruß, eva m der Bande

Beitrag von bettina85 09.02.11 - 12:52 Uhr

Ich hatte im Juni 2010 auch eine Fg in der 9.Wo mit Ausschabung, bin nach der nächsten Mens gleich wieder schwanger geworden, also ca nach 4 Wochen! Hätte nicht gedacht dass es soooo schnell wieder klappt!
Lieber Gruß und viel Erfolg!

Beitrag von palomita 09.02.11 - 13:11 Uhr

Ich kam Ende Septmeber 2010 leider um ne Ausschabung nicht drumrum und habe 2 Zyklen danach erst wieder angefangen, nicht mehr zu verhüten. Hat bis jetzt nicht geklappt. Wie es nach nem natürlichen Abgang aussieht, weiß ich nicht.
Die körperlichen "Wunden" sind dann ja recht schnell wieder verheilt, nur im Kopf würd ich das immer lieber noch ein wenig erst verarbeiten wollen, bevor ich wieder ss werde. Merke, wie mich das jetzt noch manchmal belastet. Aber das sollte wirklich jede/r für sich entscheiden. Wenn du im Kopf soweit bist, dann steht erstmal nix im Wege.
LG, palomita