Wer hatte erst ein falsches Ergebnis beim Clearblue SST?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von citykitty 09.02.11 - 11:26 Uhr

Hallo ihr Lieben,

man sagt ja dem Clearblue SST nach, daß er immer stimmt.
Wer hatte erst ein falsches negatives Ergebnis damit und wann im Zyklus?
Am NMT oder einen Tag danach oder auch später?
Wann war er dann positiv oder habt ihr dann einen anderen Test gemacht?

Würde mich über viele Antworten freuen.

Lieben Dank und Grüße#winke
ck
#katze

Beitrag von pumagirl2010 09.02.11 - 11:28 Uhr

Huhu hatte an einem Freitag getestet (ES+11) negativ und bei NMT also Montag FETT Positiv#winke

Beitrag von flamingoduck 09.02.11 - 11:32 Uhr

Hey, ich hatte damals einen Clearblue mit dieser Digital-Anzeige und er teilte mir mit, dass ich NICHT schwanger sei....

Da ich aber immer wieder über der Toilettenschüssel hing und auch meine Regel ca. 2 Wochen überfällig war, habe ich mir nochmal einen billigen Test geholt (diese Papierstreiflein)...und da waren dann klar erkennbar 2 Linien sichtbar (SCHWANGER).
( was mir mein Gyn dann einen Tag später nochmal bestätigt hat...)

Eine Freundin von mir meinte, dass die Clearblues mit der Digianzeige oft etwas sehr überempfindlich sind....und da kann schon mal ein falsches Ergebnis zustandekommen.

Beitrag von piperpims 09.02.11 - 11:36 Uhr

Hallöchen,

ich habe mit ClearBlue mit Wochenbestimmung bei ES+11 mittags positiv gestestet.

Viele Grüße

Beitrag von waiting.for.an.angel 09.02.11 - 11:40 Uhr

ich hab mit 2 clearblues bei ES+10 posotov getestet und auch die billigen streifentests haben angeschlagen #verliebt#winke

Beitrag von waiting.for.an.angel 09.02.11 - 11:41 Uhr

positiv nich posotov :-[

Beitrag von nanunana79 09.02.11 - 11:55 Uhr

Hey,

ich habe bei NMT+1 mit dem CB digi neg. getestet, da war der Testamed und der Pregnafix schon schwach pos.
2 Tage später war dann auch der CB digi positiv.

LG