ruhrgebiet-wo entbindet ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schnuffi2608 09.02.11 - 11:26 Uhr

hallo ihr lieben,
habt ihr euch schon entschieden?
für uns kommen in frage
herdecke
kaiserswerth oder
wedau!
schon jemand mit erfahrungen hier?
lg und danke
schnuffi2608

Beitrag von julie1108 09.02.11 - 11:30 Uhr

Hallo,

also ich denke, dass ich im Elisabeth-Krankenhaus in Essen entbinden werde. Obwohl ichs im Augusta in Bochum auch super fand, aber das ist zu weit. Dort hatte ich meine Ausschabung und alle waren sehr nett zu mir.

LG

Beitrag von danny0708 09.02.11 - 12:37 Uhr


Hallo,

ich werde im EKO in Oberhausen entbinden (wo auch meine Tochter schon zur Welt kam).


Liebe Grüße
Danny mit #baby-boy (ET-17)

Beitrag von nine0401 09.02.11 - 12:38 Uhr

Huhuu !

Meine Schwester und 2 Freundinnen haben in Kaiserswerth ihr Baby bekommen. Ich denke mal, das KH wird´s bei mit auch werden

LG Nine aus Düsseldorf #winke

Beitrag von esposa 09.02.11 - 14:36 Uhr

Wir gehen nach Duisburg ins St. Anna. Haben wir uns angesehen und waren sofort beide total davon angetan. Allerdings gibt's da keine Kinderklinik, weiß nicht, ob dir das wichtig ist.